Benedict (Mondkrater)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Benedict
Benedict (Mond Äquatorregion)
Benedict
Position 4,37° N, 141,84° OMoon4.37141.84Koordinaten: 4° 22′ 12″ N, 141° 50′ 24″ O
Durchmesser 14 km
Kartenblatt 66 (PDF)
Benannt nach Francis Gano Benedict
Benannt seit 1976
Sofern nicht anders angegeben, stammen die Angaben aus dem Eintrag in der IAU/USGS-Datenbank

13.83

Benedict ist ein kleiner, schüsselförmiger Einschlagkrater nahezu im Zentrum des Riesenkraters Mendeleev nahe dem Mondäquator auf der Rückseite des Mondes.

Der Krater ist kreisförmig und weist nur geringfügige Erosionsspuren auf. Im Mittelpunkt seiner abfallenden Innenwände liegt ein kleiner zentraler Kraterboden. Die Albedo der Kraterinnenwände ist höher als die des umgebenden Geländes. Dies weist auf eine relativ junge Formation hin.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]