Benutzer:Atlasowa/WikiDank-EditLob

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dies ist eine Sammlung von Vorschlägen, die bereits vorgestellt wurden auf Wikipedia:Fragen_zur_Wikipedia/Archiv/2012/Woche_37#Auszeichnung "Edelweiss mit Stern" - Ist das schon Spam auf Diskussionsseiten?, Wikipedia:Verbesserungsvorschläge/Feature-Requests/Archiv/2012#Kleines Dankeschön an IPs und Wikipedia:Technik/Skin/Werkstatt#WP:FR/Kleines Dankeschön an IPs. Es handelt sich um ein Feature, um mehr positives Feedback für gute Bearbeitungen zu geben, insbesondere an IPs und neue Benutzer, aber auch an andere. Dafür soll auf die Technik der WikiLove-Extension zurückgegriffen werden.

WikiLob?
statt WikiLove?

Grundidee: positives Feedback für Edits, besonders von Neulingen[Bearbeiten]

Wir brauchen mehr positive Feedback, und nicht nur für IPs! Auch für Neulinge und noch-nicht-Sichter wäre es toll, etwas mehr positives Feedback zu bekommen (ok, eigentlich für alle Benutzer ;-). Einfach gelegentlich mal eine "warme Dusche" statt immer nur den "kalten Guss", was man alles noch nicht kann, weiß, falsch macht. Gerade bei IPs wäre es wichtig, schnell eine Nachricht zu schicken - da soll ja ein Zeitfenster von ca. 30 Minuten bestehen, in denen man die Leute noch erwischt (ich erinnere mich leider nicht mehr, welche Tests diese Ergebnisse ergaben). Und WikiLove ist ja schon eine bestehende Funktion, die man nur noch sinnvoll modifizieren müßte. Am WikiLove Design fände ich vor allem zwei Sachen veränderungsbedürftig:

1) Konzentration weg von den Bildern, Textnachricht sollte mindestens so wichtig sein, also gleich ein Texteingabefeld im Wikilove-Fenster anzeigen
2) Anbindung an Edits. Also Wikilove (oder Wikilob? Wikidanke?) für eine gute Bearbeitung ausdrücken, nicht für eine Person (wer ist das überhaupt? Erstmal recherchieren, ob man alle bisherigen Bearbeitungen gut findet? Ist jetzt WikiLove nicht doch etwas "too much"?)
3) Weniger Klicks, weniger Auswählen-müssen. Vielleicht direkt aus der Versionsgeschichte oder aus der Sichtungsdiff einen Knopf "WikiDanke" zum drücken und (mit automatischem Mitverschicken des gelobten difflink?).
Ich habe übrigens nichts gegen die Bilder bei WikiLove, das ist nett. Das sollte nur nicht der Hauptzweck sein, und so erscheint es aber im Design:
Schnittblumenstrauß
Einfach mal ein kleines Dankeschön …
für Deinen Verbesserungsvorschlag!.
Liebe Grüße
Atlasowa (Diskussion) 09:30, 20. Sep. 2012 (CEST)
Ich habe schon ein paar Mal "von Hand" eine Art WikiLove versendet, das ist ziemlich mühsam (siehe oben), aber die Reaktionen und Erfahrungen sind sehr, sehr positiv. Früher wurden noch viel öfter die Vorlage:Danke und Vorlage:Wikiliebe verwendet [2]. Ich glaube inzwischen auch, dass das WP:Cafe nicht zuletzt deshalb eine der meistbesuchten Seiten ist, weil man dort auch mal nette Bilder "serviert" bekommt. Wir müssen ein kleines Danke oder kleines Lob viel einfacher machen, insbesondere für Unangemeldete und Neuangemeldete, aber eigentlich für alle.

So (oder anders, Bilder wählbar) könnte das gesendete WikiLob aussehen:

Redwikiheart-12M.png Einfach mal ein kleines Dankeschön für Deinen Beitrag in Liste der Universitäten in Ghana...

Gute Arbeit! :-) --Atlasowa (Diskussion) 11:11, 20. Sep. 2012 (CEST)

Viel "negatives Feedback"...[Bearbeiten]

Wenn ein Neuling Wikipediaartikel bearbeitet, habe ich gleich 3 Knöpfe um das wieder zu vernichten

Auszug aus einer Versionsgeschichte: "Kommentarlos zurücksetzen" (Rollback), "Rückgängig" machen (mit Kommentar was alles falsch gemacht wurde), und bei ungesichtetem kann man auch noch "Änderungen verwerfen" - eine Menge negatives Feedback wird leicht gemacht. Aber mal "Gute Idee" sagen? Schwierig. Gesichtet wird kommentarlos:
Könnte man beim Sichten nicht auch noch die Möglichkeit haben, per WikiLob-Knopf kurz "Danke für Deine Verbesserung" zu sagen?
  • [rückgängig machen] mit Kommentar, was er alles falsch macht
  • [2 Versionen zurücksetzen] kommentarlos, alles weg, sein Pech
  • [Änderungen verwerfen] mit Kommentar, was er alles falsch macht

oder ich drücke auf

  • [sichten] kommentarlos, wenn seine Bearbeitung OK war.

Nicht ein einziger Button, um zu sagen "Hey, gute Arbeit" oder "Danke für die Korrektur". Falls jemand denkt, das macht nichts aus, hier mal

  • ein Forumskommentar zu Wikipedia: "Ich hab vor einigen Monaten zum ersten Mal etwas geschrieben, zuerst deutsch, später englisch. Der englische Artikel war sofort online, ich wurde anschließend gefragt ob das Erstellen des Artikels für mich eine positive Erfahrung war und hab ein Willkommens-Mail erhalten. Die deutsche Fassung wurde fast 2 Monate lang nicht gesichtet (ich mußte irgendwann urgieren) und ich hatte am Schluß das Gefühl, daß ich mich jetzt bedanken muß dafür, daß man meinen Beitrag doch angenommen hat. Ist das ein Mentalitätsunterschied oder hat die englische Wikipedia mehr Ressourcen, um sich auch Freundlichkeit leisten zu können?"

Und das ist kein Einzelfall, man schaue sich mal den Editor Survey 2011 an:

60% of editors whose edits had been reverted without any explanation said that this made them less likely to edit, while only 9% of editors whose edits had been reverted with explanation felt less inclined to edit. (Videovortrag von Barry Newstead (WMF) hier anschauen, Wikimania 2011)

Keine wirklich neue Idee...[Bearbeiten]

Diese Idee, wie immer man das auch nennt (Editlove? ;-), ist übrigens nicht so neu, ich hab schon ein paar mal ähnliches gelesen:

  • Eigentlich wäre es ja im Sinne der Motivation und des Lobes auch sinnvoll einzelne Edits zu Bewerten und somit dem Author ein direktes Feedback/Lob zukommen zu lassen. Aber wer sucht denn schon in der Versionsgeschichte raus, welcher Satz im Artikel von welchem Author stammt? Da sind wir wieder an dem Punkt wo sich die Ratte in den Schwanz beißt und man eigentlich die Authoren direkt Loben sollte. Aber das ist in jedem Falle in individueller Textform erbaulicher als wenn einem einer irgendwelche bunten bildchen auf die Disk knallt. -- Lord van Tasm «₪» 09:14, 29. Jun. 2011 (CEST) [3]
  • Ich würde sogar noch weitergehen. Das Lob des Lesers: o. k., schöne Sache. Aber Lob der anderen Wikipedianer ist gerade für die neueren Mitarbeiter und vor allem die fleissigen Verbesserer doch fast noch wichtiger. Mein Vorschlag: Ein "Gefällt mir"-Button an jedem einzelnen Edit, der in der Beobachtungsleiste erscheint. Und vor allem auch an jedem Bild. Wie man das versammelte Lob dann dem Gelobten präsentiert, ist zweitrangig (vielleicht per Spezialseite, nur für den Nutzer einsehbar). --FA2010 15:06, 14. Jul. 2011 (CEST) [4]
  • Christopher Wood says: I’d prefer if you could “love” a particular edit… but that would require a lot of design work to be effective - 2011/06/30 at 18:25 [5]
  • "WikiThanks Button": I would love to give some love to an editor for a particular action. For example I would love to give a quick "thanks" to a revision directly inside the history of the page. For example, I made some changes yesterday on and someone corrected a typo error here by user Pom445. I would love to give him a quick "thank you" for that simple action. I think that the WikiLove button is great, but it's more something for big actions. In real life, using the "Wikilove" button for a syntax error would be like buying flowers for someone who picked up a coin you lost in the street. Sebculture‎15:41, 14 September 2011
+1 Helder‎16:40, 16 September 2011 [6]
  • I agree. I have felt that I wanted to thank people, but a cookie or a barnstar is a bit much sometimes. I've also even had newbies I welcomed tell me they couldn't possibly deserve a welcome for their "minor" edits. Steven Walling (WMF) • talk‎18:48, 15 September 2011
This describes a feature I have wanted to build for a very, very long time - in fact, it's in the first drafts of my LiquidThreads designs. A simple "thanks" button. Something small. We could tie it to revisions. Maybe I'll pull up a design this weekend. Jorm (WMF)‎01:54, 16 September 2011
Errm… what's the problem about just saying "thanks" to the one? Kronf‎20:53, 26 September 2011
You mean just saying "thanks" on the discussion page ? First, the receiver of the "thanks" should quickly be able to know for what contributions he got the "thanks". Of course you could do everything by yourself by
   Visiting discussion page of the User
   Copy URL of his contribution
   Edit page / Create new section
   Write '"thanks" and paste contribution URL
   Save changes
But this would be way to long for a spontanious and quick "hey thanks". A quick "Thanks" button could automate this process, and thus give a fast, precise and satisfying feedback. "thanks" = "hey I saw your change, I validate it, I think it's improvement, and thank you for this !" Sebculture‎16:48, 27 September 2011
Yeah, this is closer to the logic I'm thinking about. Jorm (WMF)‎19:02, 27 September 2011 [7]
  • WikiLike: To be clear, I am suggesting a like button on our watchlists - nothing more or less. (...) I am talking about a "Hey, nice editing work" button for wikipedians. I am trying to make more salient the worry that this is something perfectly in line with Wikipedia's goals lately (as we have seen by their implementation barnstar template systems for the same goal I am pursuing: increasing the sense of community among Wikipedians). It is a less radical suggestion that I have seen elsewhere here. Still, I need a little more meaningful engagement here.-Tesseract2(talk) 20:16, 12 December 2011 (UTC) [8]
  • "Liking " others' edits: Oftentimes I come across edits where I think, "that's a really useful bit of editing". Little things like adding sources, tweaking grammar, tidying up section headers - gnomish things which all contribute to improving the encyclopedia, but aren't especially showy. Whilst we do have barnstars (and kittens, cookies and all sorts of other crap) to show approval for this sort of thing, sometimes that level of Wikilove seems excessive for individual edits. What would be nice would be a "Like" (or "Approve", or "Commend" or something else that doesn't make us look like Facebook) button, perhaps next to the button for "Undo", that appeared when an edit was viewed. Users could then show their approval for one another's more minor edits without having to slap a barnstar on their talkpage ("Thanks for deleting that one extraneous apostrophe! I hereby award you this award! Keep up the good work!"). It would also be motivating for new users to see that their edits were approved of - it can take a while to get positive feedback when you first start out (far easier to receive a warning template), and this would show newer users that their efforts were appreciated. Just a thought - second opinions solicited... Yunshui 雲‍水 14:52, 12 December 2011 (UTC)[9]

Beispiele / "Use cases"[Bearbeiten]

IMHO ist das WikiLob für IPs UND für Benutzer ohne Sichterrechte UND für alle anderen (nicht gesperrten) Benutzer gemeint. Wenn das jemand benutzt, um ausschliesslich IPs postives Feedback zu schicken - wunderbar, kein Problem :-) ! Oder nur Neulingen, super! Alle können etwas mehr positives Feedback gebrauchen... Wichtig ist in jedem Fall: schnell benutzbar mit wenigen Klicks und nicht 3 Dialogboxen. Mal konkrete Anwendungsbeispiele:

Fall A):[Bearbeiten]

Ich will nur mal schnell eine IP für ihren Beitrag loben. In der Sichtungsbox (oder in meiner Beobachtungsliste oder in der Versionsgeschichte) klicke ich auf den "WikiDank"-Button Redwikiheart-12M.png, die Dialogbox öffnet sich (ohne das ich dabei ja die Seite verlasse). Ich klicke einfach nur auf "senden" (und ignoriere das optionale Texteingabefeld), damit wird folgendes automatisch auf die IP-Diskussionsseite geschrieben (voreingestelltes Bild und der Standardtext):

Schnittblumenstrauss.jpg Einfach mal ein kleines Dankeschön für Deinen Beitrag in Liste der Universitäten in Ghana...

von Atlasowa (Diskussion) 16:28, 29. Okt. 2012 (CET)

Alles wichtige ist damit gesagt, nämlich wer wem wofür konkret mal Dankeschön sagt. In vielen Fällen reicht diese "Basic" Variante völlig, beide wissen worum es geht, das ist auch nicht eigentlich "unpersönlich". Die IP wird per "Kackbalken" auf den WikiDank aufmerksam. Der gesendete WikiDank wird übrigens auch in meinen Benutzerbeiträgen aufgeführt.

Fall B):[Bearbeiten]

Ich will mal schnell jemand für einen Edit Dankeschön sagen, aber auch einen persönlichen Kommentar dazu schreiben und ein passendes Bild auswählen. In der Sichtungsbox (oder in meiner Beobachtungsliste oder in der Versionsgeschichte) klicke ich auf den "WikiDank"-Button Redwikiheart-12M.png, die Dialogbox öffnet sich. Ich schreibe etwas in das Texteingabefeld und wähle (mit dem Link unter dem voreingestellten Bild) ein bestimmtes Bild von Commons aus (so ähnlich wie bei WikiLove). Wie bei WikiLove sehe ich dann eine Vorschau meiner WikiDank-Nachricht. Ich klicke auf "senden", damit wird folgendes automatisch auf die Benutzerdisk geschrieben:

Bieres Jenlain.jpg Einfach mal ein kleines Dankeschön für Deinen Beitrag in Holsten Brauerei...

Boah, gute Arbeit mit den Koordinaten, das kriege ich immer nicht richtig hin! Prost! --Atlasowa (Diskussion) 16:28, 29. Okt. 2012 (CET)

So ungefähr stelle ich mir das vor, voreingestelltes Bild und Optionen kann man natürlich noch diskutieren. Das könnte man dann als gadget testen und danach als default einrichten, mit opt-out per Einstellungen (wie bei WikiLove).

Variante von Fall A:[Bearbeiten]

Sichtungskasten erweitern um WikiDank-Button?

Bei ungesichteten Änderungen erscheinen die zwei Sichtungsbuttons. Da könnte ein weiterer hinzugefügt werden.
Sichten Sichten + WikiDank Änderungen verwerfen
Ein Klick auf den neuen Button würde folgendes bewirken:

  • Diff wird gesichtet
  • Difflink und Artikelname wird gespeichert
  • Prüfung, ob Änderung durch IP User erfolgte → falls nein Abbruch
  • IP-Disk. wird auf Existenz geprüft → falls nein Prüfung auf Vorhandensein von WikiDank-Bausteinen → falls ja Abbruch
  • WikiDank-Baustein (mit Artikelname, Diff, Hinweis auf Sichtung und ggf. Zufallsbild) wird auf IP-Disk. gesetzt (Satz "Ich habe Deine Bearbeitung gesichtet, so daß diese jetzt für alle Leser sichtbar ist." oder so ähnlich)

Design und Name[Bearbeiten]

Steht zur Diskussion...

Ähnliches Tool: Thank notification[Bearbeiten]

2 (green) Thanks notifications in the flyout.
The button and alt text before you thank someone (it also appears on a diff)
How it appears after you thank someone
History-Thank-Link-Mockup1 Closeup
bugzilla:52510 seit Anfang August 2013;
en:Wikipedia_talk:Notifications#New notification "gesichtet" needed for deWP, plWP, ruWP, arWP etc? (you make a good point that it would provide much-needed positive feedback to offset edit reversions. But new feature development for Echo has now ended for this release. We've all been re-assigned to other projects, and our meager development resources are limited to only bug fixes and final deployments.);
en:Wikipedia_talk:Notifications#Notifications: The Final Stretch (we encourage the German community to join our worldwide deployment on October 22, which is our best opportunity to deploy the tool on your site this quarter. If we miss that window, we would need to arrange a special German release at the end of the year or early next year, which may be tough to schedule, due to other deadlines. I think a first release of the basic Notifications tool would serve everyone's best interests, even without Flagged Revisions support, because it would motivate local developers to help build the feature you want. Thanks for your understanding, and we hope to deploy Notifications very soon on the German Wikipedia! Fabrice Florin (WMF) (talk) 21:31, 11 October 2013)