Berufsbildungsbericht

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nach § 86 des Berufsbildungsgesetzes hat

das Bundesministerium für Bildung und Forschung (…) Entwicklungen in der beruflichen Bildung ständig zu beobachten und darüber bis zum 1. April jeden Jahres der Bundesregierung einen Bericht (Berufsbildungsbericht) vorzulegen.[1]

Der erste Berufsbildungsbericht erschien 1977. Das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) hat hierfür wesentliche Informationen, Daten und Analysen zur beruflichen Bildung bereitgestellt. Zum Berufsbildungsbericht 2009 veröffentlicht das BIBB erstmals mit dem Datenreport zum Berufsbildungsbericht ein „neues Standardwerk“ zur Berufsbildung.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. § 86 Berufsbildungsgesetz

Weblinks[Bearbeiten]