Bill Asprey

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche



Bill Asprey
Spielerinformationen
Voller Name William Asprey
Geburtstag 11. September 1936
Geburtsort WolverhamptonEngland
Position Abwehrspieler
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
1953–1966
1966–1967
1967–1968
Stoke City
Oldham Athletic
Port Vale
304 (23)
83 (03)
31 (00)
Stationen als Trainer
1979–1980
1984–1985
Oxford United
Stoke City
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

William „Bill“ Asprey (* 11. September 1936 in Wolverhampton) ist ein englischer Fußballspieler und Trainer. Asprey wurde 1936 in Wolverhampton geboren. In seiner Karriere bestritt er zwischen 1953/54 und 1965/66 304 Spiele für Stoke City. Mit denen er unter anderem 1963 die Second Division gewann und ein Jahr später im Ligapokal das Endspiel erreichte. Weitere Stationen als Spieler waren Oldham Athletic und Port Vale. Nach der Trainerausbildung begann er als Trainer in Südrhodesien und im Stab von Coventry City. Seine erste „echte“ Cheftrainerstation war Oxford United. Asprey wurde im Juli 1979 vorgestellt, jedoch schon zu Weihnachten wieder aufgrund mangelnder Erfolge entlassen. Schließlich kehrte er zu Stoke City zurück wo er zunächst als Assistenztrainer von Richie Barker fungierte und ihn schließlich 1984 ablöste. Aufgrund gesundheitlicher Probleme legte er sein Amt jedoch bereits nach einer Saison wieder nieder.