Bocca Tigris

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

22.801819444444113.60515555556Koordinaten: 22° 48′ 7″ N, 113° 36′ 19″ O

Die Humen-Brücke über der Bocca Tigris (Tigertor)
Karte der Mündung des Perlflussdeltas (1988), welche die Lage des Bocca Tigris (虎門) zeigt

Bocca Tigris oder Die Bogue (chinesisch 虎門 / 虎门Pinyin hǔmén ‚Tigertor‘, d. h. Einfahrt zum Kanton-Fluss) ist eine Enge im Perlflussdelta, Guangdong, Volksrepublik China, bevor der Perlfluss (China) sich zur Meeresbucht Zhujiang Kou erweitert. Seit 1997 wird die Enge von der Humen-Perlflussbrücke überspannt.

Geschichte[Bearbeiten]

Wegen der strategischen Lage als Schifffahrtsweg nach Guangzhou war die Enge traditionell befestigt, und einige größere Schlachten im Ersten Opiumkrieg fanden hier statt.

Geographie[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Humen-Perlflussbrücke
  • Einige Qing-Dynastie Festungen (Bogue-Festung), einschließlich:
    • Weiyuan-Festung (威遠炮台), in der Stadt Humen
    • Shajiao-Festung (沙角炮台; wörtl. Festung Sandecke), in der Stadt Humen
  • Nansha Pier (新南沙客运港), im Stadtbezirk Nansha, 1.6 km südlich der Humen-Brücke

Siehe auch[Bearbeiten]

Vertrag von Humen (1843)

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Bocca Tigris – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien