Brian Priestley

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Brian Priestley (* 10. Juli 1940 in Manchester) ist ein britischer Jazzautor und Musik-Journalist, Pianist und Arrangeur.

Leben und Wirken[Bearbeiten]

Priestley lernte mit acht Jahren Klavier und studierte moderne Sprachen an der University of Leeds. Er arrangierte schon in den 1960er Jahren für das englische National Youth Jazz Orchestra und begann über Jazz zu schreiben, z. B. mit Beiträgen für das von Albert McCarthy herausgegebene Jazz on Record (1968). 1970 zog er nach London, wo er u. a. für Big Bands arrangierte, so die Creole Rhapsody von Duke Ellington für Alan Cohen 1977, und als Jazzpianist auftrat. Von 1977 bis 1993 unterrichtete er Jazz-Piano am Goldsmiths College der University of London. Er ist vor allem bekannt als Autor von Biographien von Charlie Parker, Charles Mingus und John Coltrane sowie als Co-Autor – mit dem Jazz-Trompeter Digby Fairweather, mit dem er auch in einem eigenen Septett spielte, und Ian Carr – des „Rough Guide Jazz“. Er schrieb auch als Jazzkritiker für diverse Zeitschriften, u. a. Jazzwise, und arbeitete als Jazz-Moderator für BBC Radio 3, BBC Radio London und „London Jazz FM“.

Diskographische Hinweise[Bearbeiten]

  • You Taught My Heart to Sing (1994, Spirit of Jazz)
  • Love You Madly (1999; Louise Gibbs, Brian Priestley & Tony Coe)
  • Who Knows (2004)

Literatur[Bearbeiten]

  • Brian Priestley: Charlie Parker. Hippocrene Books, Tunbridge Wells 1984.
  • Brian Priestley: Chasin’ the Bird. The Life and Legacy of Charlie Parker. Oxford University Press 2007, ISBN 0-19-532709-8 (mit 60 Seiten Diskographie).
  • Brian Priestley: John Coltrane. Apollo Press, London 1986.
  • Brian Priestley: Mingus. A Critical Biography. Paladin Books, London sowie Da Capo Press, New York 1985, ISBN 0306802171.
  • Brian Priestley, Digby Fairweather, Ian Carr Jazz: Rough Guide. Metzler, Stuttgart 1999, 2. Auflage 2004 ISBN 3-476-01892-X (englische Ausgabe Rough Guides 2007, ISBN 1-84353-256-5). Zuerst als Jazz. The Essential companion. Grafton Books 1988.
  • Brian Priestley: Jazz on Record. Elm Tree Books 1988, ISBN 0-241-12440-9.
  • Brian Priestley, Dave Gelly, Paul Trynka, Tony Bacon:The Sax and Brass book- saxophones, trumpets and trombones in Jazz, Rock and Pop. Balafon Books 1998.

Weblinks[Bearbeiten]