CF Ouagadougou

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
CF Ouagadougou
Voller Name Commune Football Club
de Ouagadougou
Stadion Stade du 4-Août
Plätze 40.000
Präsident Souleymane Somlaré
Trainer Seydou Zerbo
Liga 1. Division
2009 6. Rang
Heim
Auswärts

CF Ouagadougou (Commune Football Club de Ouagadougou) ist ein Sportverein aus der Hauptstadt des westafrikanischen Staates Burkina Faso. Seine Heimspiele trägt er in verschiedenen Stadien der Hauptstadt aus.

Spiel gegen AS-SONABEL Ouagadougou

Obwohl er als Außenseiter in seine zweite Erstligasaison gestartet war, konnte der Verein 2007 überraschend seine erste Meisterschaft feiern.

Mannschaft 2008/09[Bearbeiten]

Baba Zongo, Souleymane Sombaré, Boukaré Congo, Raymond Sika, Mamadou Dougouri, Aboubacar Fofana, Edozié Okpala, Onyeka Onunekelu, Issoufou Zoungrana, Souleymane Sawadogo