Canon EOS 500N

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Canon EOS 500N
Canon EOS 500N.JPG
Typ: einäugige Kleinbild-Spiegelreflexkamera
Produktionszeitraum: 1996-1999
Objektivanschluss: Canon EF-Bajonett
Filmformat: 35 mm (Kleinbild)
Aufnahmeformat: 24 x 36 mm (Kleinbild)
Sucherbildfeld: 90%
Vergrößerung: 0,7-fach (bei 50mm auf ∞)
Betriebsarten: Programmautomatik, Blendenautomatik, Zeitautomatik, Vollautomatik, Manuell, Langzeitbelichtungen, Schärfentiefenautomatik
Filmtransport: motorisch
Bildfrequenz: 1 B/s
Autofokus (AF): TTL-SIR mit Multi-BASIS
AF-Messfelder: 3
AF-Messbereich: EV 2 - 18 (bei 100 ISO)
AF-Betriebsarten: One-Shot AF, AI Focus AF, Manuelle Fokussierung möglich
Belichtungsmessung: TTL Offenblendmessung mit Objektiven des EF-Systems
Messbereich: EV 2 - 20 (bei 100 ISO - bei Blende 1,4 )
Korrektur: +/- 2 Stufen in 1/2 Stufen
Verschluss: elektronisch gesteuerter Schlitzverschluss mit elektromagnetischen Sanftauslöser
Verschlusszeiten: 1/2000 bis 30 s in 1/2 Stufen
Blitz: AF-verknüpfte Dreizonen-Blitzautomatik
Leitzahl: 12
Blitzsteuerung: E-TTL-, A-TTL-, TTL-Blitzautomatik
Blitzanschluss: Standard-ISO-Normkontakt Blitzschuh (Mittenkontakt) sowie 5-Kontakt-Anschluss-Buchse
Stromversorgung: 2 x CR123A
Abmessungen: ca. 145 x 92 x 62 mm
Gewicht: 350 g

Die EOS 500N (New EOS Kiss in Japan, EOS Rebel G in Nordamerika) kam 1996 auf den Markt und wurde bis 1999 produziert. Diese Kamera folgte der EOS 500 und wurde später von der EOS 300 abgelöst. Sie war im unteren Segment der EOS-Reihe angesiedelt.

Die Kamera war im Kit mit dem Canon EF-Objektiv 28-90 4-5.6, dem 35-80 4-5.6 und mit dem Tamron-Objektiv 28-80 erhältlich. Sie ist baugleich mit der Canon EOS 3000N und war sowohl mit einem silberfarbenem als auch mit einem schwarzen Gehäuse erhältlich.

Zubehör[Bearbeiten]

Zubehör[Bearbeiten]

  • Batterieteil: zur Stromversorgung mit Mignon-Zellen.
  • Handgriff: zur Verbesserung der Haptik und für sichere Aufnahmen mit Selbstauslöser und Ministativ.
  • Okularverlängerung
  • Augenkorrekturlinsen
  • Bereitschaftstaschen

Blitzgeräte[Bearbeiten]

Im Canon-EOS-System gibt es mehrere Blitzgeräte der EX-Serie mit unterschiedlichen Merkmalen.

Fernauslösezubehör[Bearbeiten]

Für die Steuerung der EOS 500N aus der Entfernung gibt es eine Reihe von Zubehör, wie z.B. Fernauslösekabel, usw.

Modelle/Versionen[Bearbeiten]

Die EOS 500N wurde auch mit Datenrückwand verkauft. In dieser Ausstattung war die Bezeichnung der Kamera "EOS 500N-QD".

Literatur[Bearbeiten]

  • Canon EOS 500N-Bedienungsanleitung (deutsch), o. J.

Weblinks[Bearbeiten]