Cantus

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Cantus bezeichnet:

  • vom latinisierten italienischen Wort für Gesang, Melodie (canto) abgeleitet: in der mittelalterlichen Mehrstimmigkeit die melodisch vorgegebene bzw. zuerst erfundene Stimme (siehe Vox Principalis, Tenor).