Cethosia cyane

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
 

Dieser Artikel wurde aufgrund von formalen und/oder inhaltlichen Mängeln in der Qualitätssicherung Biologie zur Verbesserung eingetragen. Dies geschieht, um die Qualität der Biologie-Artikel auf ein akzeptables Niveau zu bringen. Bitte hilf mit, diesen Artikel zu verbessern! Artikel, die nicht signifikant verbessert werden, können gegebenenfalls gelöscht werden.

Lies dazu auch die näheren Informationen in den Mindestanforderungen an Biologie-Artikel.

Cethosia cyane
LeopardLacewing15.jpg

Cethosia cyane

Systematik
Klasse: Insekten (Insecta)
Ordnung: Schmetterlinge (Lepidotera)
Familie: Edelfalter (Nymphalidae)
Unterfamilie: Passionsblumenfalter (Heliconiinae)
Gattung: Cethosia
Art: Cethosia cyane
Wissenschaftlicher Name
Cethosia cyane
(Drury, 1773)
Paarung

Cethosia cyane ist ein Schmetterling aus der Familie der Edelfalter (Nymphalidae).

Merkmale[Bearbeiten]

Die Oberseite der Vorderflügel ist dunkelorange bis rotbraun. Am Flügelrand ist meist eine Reihe weißer Flecke anzutreffen. An der schwarzen Flügelspitze ist meist eine weiße Binde vorzufinden. Die Unterseite welche viel beeindruckender als die Oberseite ist, findet sich ebenso an der Flügelspitze eine weiße Binde. Am Flügelrand ist eine weiße Schlangenlinie mit schwarzem Rand vorhanden und es sind viele weiße und schwarze Punkte bzw. Striche zu sehen. Die Hinterflügel besitzt die gleiche Grundfarbe wie die Vorderflügel, und sind am Rand gezahnt. Auf der Oberseite verlaufen, nahe dem schwarzen Rand mit weißer Schlangenlinie, mehrere schwarze Punkte. Auf der Unterseite befindet sich ebenso wie bei den Vorderflügeln eine weiße Schlangenlinie mit schwarzem Rand. In der Mitte verläuft eine ehr dünne weiße Binde mit schwarzen Flecken am Rand in den Vorderflügel über. Ansonsten sind noch viele weitere schwarz-weiße Punkte und kleinere Striche vorhanden. Die Männchen sind im Allgemeinen viel farbintensiver als die Weibchen. Der Körper des Falters ist schwarz und braun und die Flügelspannweite beträgt 60 bis 70 Millimeter.[1]

Die Raupen sind anfangs rot-weiß gestreift, später werden sie dunkelbraun und bekommen eine gedornte Hautoberfläche.[2]

Ähnliche Arten[Bearbeiten]

Verbreitung[Bearbeiten]

Cethosia cyane ist in der Indo-Australischen Region verbreitet. Das Verbreitungsgebiet reicht von Indien, über den Süden Chinas bis nach Thailand und Australien.[3]

Lebensweise[Bearbeiten]

Die sehr robusten Tiere überleben als Falter noch mehrere Wochen. Zwei Wochen nach dem Beenden der Metamorphose paaren sich die Falter, dabei umfällt das Männchen das Weibchen förmlich, nachdem die Tiere ein wenig geringt haben setzen sie sich zu Boden und verharren dort für zwei Stunden. Einige Tage später werden die Eier an einer Futterpflanze abgelegt. Die Raupen bevorzugen Feuchtigkeit und Wärme, aber unter direkten Sonnenbestrahlung sterben die Raupen sofort. Sie ernährt sich von Blauen Passionsblume (Passiflora caerulea), [4] Wunderbaum (Ricinus communis), Adenia chevalieri, Passiflora foetida und Commelina benghalensis[5] Die Art ist weder gefährdet noch geschützt.[3]

Systematik[Bearbeiten]

Momentan ist nur eine Unterart, nämlich Cethosia cyane euanthes (Fruhstorfer, 1912) bekannt.[6]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. butterflycorner.net, Cethosia cyane; Abschnitt: Beschreibung
  2. Ralph-Sturm, Cethosia cyane; letzter Absatz
  3. a b butterflycorner.net, Cethosia cyane; Abschnitt: Verbreitung; Schutzbestimmungen
  4. Ralph-Sturm, Cethosia cyane; Einzelnachweis für bisherigen Abschnitt: Lebensweise
  5. butterflycorner.net, Cethosia cyane; Abschnitt: Futterpflanzen
  6. butterflycorner.net, Cethosia cyane; Abschnitt: Allgemeines

Literatur[Bearbeiten]

  • Bingham, Lieut Colonel: The Fauna of British India Including Ceylon and Burma: Butterflies Vol I, ISBN 1443739642

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Category:Cethosia cyane – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien