Chainmail (Spiel)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Chainmail
Rules for medieval miniatures
Schriftzug des Spiels Chainmail
Schriftzug des Spiels Chainmail
Daten zum Spiel
Autor Gary Gygax,
Jeff Perren
Grafik Don Lowry
Verlag Guidon Games
TSR, Inc.
Erscheinungsjahr 1971-1985
Art Fantasy Tabletop
Mitspieler 2 bis 10
Dauer 1 bis 6 Stunden
Alter ab 12 Jahren

Chainmail (engl. Kettenrüstung) war ein Fantasy-Tabletop-Spiel, das 1971 zuerst bei Guidon Games erschien und später von TSR herausgegeben wurde.

Chainmail ist bekannt als Vorgänger des am weitesten verbreiteten Pen-&-Paper-Rollenspiels, Dungeons and Dragons. Erdacht wurde es von Jeff Perren und Gary Gygax. Die erste, 1971 produzierte Edition gilt als eines der ersten Regelwerke für Fantasykämpfe. Obwohl es vornehmlich ein Regelsystem für Kämpfe mit Miniaturen war, erschuf das Fantasy Supplement von Chainmail das Rollenspiel als neue Form des Gesellschaftsspiels.

Versionen[Bearbeiten]

Zwischen 1971 und 1985 erschien Chainmail in 3 Regeleditionen mit unterschiedlichen Auflagen:

1st Edition (Guidon Games)

  • 1. Aufl. (1971)

2nd Edition (Guidon Games)

  • 1.-2. Aufl. (1972)

3rd Edition (TSR)

  • 1.-2. Aufl. (1975)
  • 3. Aufl. (1976)
  • 4. Aufl. (1977)
  • 5.-6- Aufl. (1978)
  • 7.-8. Aufl. (1979)
  • unv. Neuaufl. (bis 1985)

Weiterentwicklung[Bearbeiten]

Bereits 1974 veröffentlichte TSR die erste Version des Rollenspiels Dungeons & Dragons, welches im Wesentlichen eine Weiterentwicklung von Chainmail darstellt, dieses als Spiel jedoch nicht ersetzte.[1] Als Tabletop-Regelsystem für Fantasy-Gefechte wurde Chainmail bis 1985 (zuletzt in Form von Fotokopien der 8. Aufl.)[2] weiter vertrieben, im selben Jahr aber schließlich von dem Spiel Battlesystem (TSR) abgelöst.[3]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://en.wikipedia.org/wiki/Chainmail_(game)#Use_with_Dungeons_&_Dragons
  2. http://www.acaeum.com/ddindexes/setpages/chainmail.html
  3. http://en.wikipedia.org/wiki/Chainmail_(game)#Later_Products