Chamundeshwari-Tempel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Chamundeshwari-Tempel
Nandi, Shivas Fahrzeug auf den Chamundi-Hügeln

Der Chamundeshwari-Tempel ist ein hinduistischer Tempel in Mysore.

Der Tempel befindet sich auf den Chamundi-Hügeln, drei Kilometer südöstlich vom Stadtzentrum. Der Tempel ist nach Chamunda benannt. Das Bauwerk wurde im 12. Jahrhundert errichtet, wahrscheinlich von den Herrschern des Hoysala-Reiches. Der Turm des Gebäudes wurde im 17. Jahrhundert von den Herrschern des Vijayanagar-Reiches errichtet. 1659 wurde eine Treppe zur Hügelkuppe der Chamundi-Hügel gebaut.[1] Mehrere Darstellungen von Nandi befinden sich am Tempel. Nicht weit entfernt vom Tempel befindet sich ein größerer Nandi aus Granit.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Templenet:Chamundi

12.27247576.670703Koordinaten: 12° 16′ 20,9″ N, 76° 40′ 14,5″ O