Chota Char Dham

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Chota Char Dham (Hindi: छोटा चार धाम Choṭā Cār Dhām [ˈtʃʰoːʈɑː ˈtʃɑːr ˈd̪ʱɑːm] „kleiner Char Dham“) ist ein hinduistischer Pilgerweg in Indien, der im Norden des Landes im Himalaya gelegen ist.

Die vier Pilgertempel sind der Badrinath-Tempel in Badrinath, der Kedarnath-Tempel in Kedarnath, der Gangotri-Tempel in Gangotri und der Yamunotri-Tempel in Yamunotri. Alle vier Tempel befinden sich im indischen Bundesstaat Uttarakhand.

Der Pilgerweg ist nicht zu verwechseln mit dem Pilgerweg Char Dham („vier Stätten“), der sich über den gesamten Subkontinent Indien erstreckt und die vier Kardinalpunkte Indiens markiert. Der Badrinath-Tempel gehört sowohl zum „kleinen“ als zum „großen“ Char Dham.

Galerie[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

  • Chār Dhām Yātra: Ecstatic Flight Into Himalayas von G. R. Venkatraman, veröffentlicht von Bharatiya Vidya Bhavan, 1988

Weblinks[Bearbeiten]