Chris Grant

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Chris Grant ist ein US-amerikanischer Basketballfunktionär, der aktuell der General Manager der Cleveland Cavaliers in der NBA ist.[1]

Grant besuchte die University of San Diego. Er spielte auch ein Jahr mit einem Trainer der Cavaliers, Mike Brown, zusammen.[2]

Danach wurde Grant sofort von den Atlanta Hawks unter Vertrag genommen, wo er neun Jahre in verschiedenen Positionen blieb.[3][4] 2005 wurde er von Danny Ferry zu den Cavaliers berufen. Nach dessen Resignation im Jahr 2010 übernahm Grant 2010 sein Amt als General Manager.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b New Cleveland Cavaliers General Manager Chris Grant brings solid experience to job
  2. Cavs' Defensive Focus Rooted in West
  3. New Cavs GM faces the tough challenges head on
  4. http://www.nba.com/cavaliers/news/front_office.html