Christelle Mol

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Christelle Mol (* 3. Januar 1972 in Saint-Denis) ist eine französische Badmintonspielerin.

Karriere[Bearbeiten]

Christelle Mol nahm 1992 sowohl im Damendoppel als auch im Dameneinzel an Olympia teil. Sie verlor dabei in beiden Disziplinen ihr Auftaktmatch und wurde somit 17. im Doppel und 33. im Einzel. Bereits 1988 siegte sie noch als Juniorin startend dreimal bei den Portugal International. In Frankreich gewann sie acht nationale Titel.

Sportliche Erfolge[Bearbeiten]

Saison Veranstaltung Disziplin Platz Name
1985/1986 Französische Nachwuchsmeisterschaft (Minimes) Dameneinzel 1 Christelle Mol
1986/1987 Französische Nachwuchsmeisterschaft (Cadets) Dameneinzel 1 Christelle Mol
1987/1988 Französische Nachwuchsmeisterschaft (Cadets) Damendoppel 1 Christelle Mol / Nadège Bonnet
1987/1988 Französische Nachwuchsmeisterschaft (Cadets) Dameneinzel 1 Christelle Mol
1987/1988 Französische Nachwuchsmeisterschaft (Cadets) Mixed 1 Fabien Lechalupe / Christelle Mol
1988 Portugal International Dameneinzel 1 Christelle Mol
1988 Portugal International Damendoppel 1 Cecilia Brun / Christelle Mol
1988 Portugal International Mixed 1 Jose Nascimento / Christelle Mol
1988 Spanish International Damendoppel 1 Virginie Delvingt / Christelle Mol
1988/1989 Französische Juniorenmeisterschaft Damendoppel 1 Virginie Delvingt / Christelle Mol
1988/1989 Französische Juniorenmeisterschaft Dameneinzel 1 Christelle Mol
1988/1989 Französische Meisterschaft Damendoppel 1 Virginie Delvingt / Christelle Mol
1989/1990 Französische Juniorenmeisterschaft Damendoppel 1 Christelle Mol / Nadège Bonnet
1989/1990 Französische Juniorenmeisterschaft Mixed 1 Manuel Dubrulle / Christelle Mol
1989/1990 Französische Meisterschaft Dameneinzel 1 Christelle Mol
1989/1990 Französische Meisterschaft Damendoppel 1 Sandra Dimbour / Christelle Mol
1990 Israel International Damendoppel 1 Christelle Mol / Virginie Delvingt
1990 Israel International Dameneinzel 1 Christelle Mol
1990/1991 Französische Meisterschaft Dameneinzel 1 Christelle Mol
1990/1991 Französische Meisterschaft Damendoppel 1 Christelle Mol / Virginie Delvingt
1992 Olympia Damendoppel 17 Christelle Mol / Virginie Delvingt
1992 Olympia Dameneinzel 33 Christelle Mol
1993/1994 Französische Meisterschaft Damendoppel 1 Sandra Dimbour / Christelle Mol
1994/1995 Französische Meisterschaft Damendoppel 1 Christelle Mol / Tatiana Vattier
1995/1996 Französische Meisterschaft Mixed 1 Stéphane Renault / Christelle Mol

Referenzen[Bearbeiten]