Christi-Himmelfahrt-Kathedrale (Almaty)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Christi-Himmelfahrt-Kathedrale

Die Christi-Himmelfahrt-Kathedrale (russisch Вознесенский Кафедральный Собор) ist ein russisch-orthodoxes Kirchengebäude in der kasachischen Großstadt Almaty. Die Kathedrale befindet sich in der Mitte des Parks der 28 Panfilowzy.

Erbaut wurde die 56 Meter hohe Kathedrale zwischen 1904 und 1907 aus Holz.[1] Sie ist das zweitgrößte hölzerne Bauwerk der Welt und eine der wenigen vollständig erhaltenen hölzernen Sakralbauten der Welt.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Kathedrale im Winter

Im Jahr 1903 beschloss der Bischof von Turkestan den Bau einer Russisch-Orthodoxen Kirche in Almaty. Der Bau des Gebäudes dauerte drei Jahre und wurde vom Architekten A. P. Senkow entworfen. Nach vier Jahren Bauzeit wurde sie 1907 vollendet. Schon 1911 wurde die Kathedrale von einem Erdbeben erschüttert, erlitt aber Dank der Holzbauweise nur minimalen Schaden.

Nach der Russischen Revolution wurde sie als Landesmuseum der Kasachischen Sozialistischen Sowjetrepublik benutzt. In den 1930er Jahren wurde das Gebäude von verschiedenen öffentlichen Organisationen benutzt. Hier wurde unter anderem im Kirchturm der erste Funksender in Almaty aufgestellt.

Mit der Restauration der Kathedrale wurde 1973 begonnen und 1976 wurde sie abgeschlossen. Im Mai 1995 wurde die Kathedrale wieder der Russisch-Orthodoxen Kirche übergeben und zwei Jahre später wurde sie wieder für Gottesdienste geöffnet.

Das Bauwerk wurde 2003 auf einer Briefmarke der kasachischen Kazpost abgebildet.[2] Sie wurde außerdem am 2. Juni 2007 von der kasachischen Nationalbank auf einer 500-Tenge-Gedenkmünze gewürdigt.[3]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Christi-Himmelfahrt-Kathedrale – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Свято - Вознесенский кафедральный собор (russisch)
  2. Website der Kazpost: Postage stamps of the Republic of Kazakhstan issued in 2003 (englisch)
  3. Website der kasachischen Nationalbank: Mosques and cathedrals of Kazakhstan (englisch)

43.25876876.953198Koordinaten: 43° 15′ 32″ N, 76° 57′ 12″ O