Christoph Sanders

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Christoph Sanders (2012)

Christoph Sanders (* 21. April 1988 in Hendersonville, North Carolina, Vereinigte Staaten) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Biografie[Bearbeiten]

Christoph Sanders ist seit 2007 als Schauspieler tätig. Seine erste Nebenrolle erhielt er in Deborah Kampmeiers Drama und Musikfilm Hounddog, einem Film über ein Mädchen, das ein großer Elvis-Presley-Fan ist. 2007 folgte ein Gastauftritt in der Comedyserie Family of the Year. Im Jahr 2008 übernahm er die Rolle des Ned Banks in der Mysteryserie Ghost Whisperer – Stimmen aus dem Jenseits, in der er Delias Sohn darstellt, der zuvor von Tyler Patrick Jones gespielt wurde.

Filmografie[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]