Ci (Handan)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kreis Ci (磁县/磁縣; Pinyin: Cí Xiàn) ist ein Kreis der bezirksfreien Stadt Handan im Süden der chinesischen Provinz Hebei. Er hat eine Fläche von 1.035 km² und zählt ca. 630.000 Einwohner (2003).

Die Gräber im Ci-Kreis aus der Zeit der Nördlichen Dynastien (Ci xian Bei Chao muqun 磁县北朝墓群) und die Jiangwucheng-Stätte (Jiangwu cheng yizhi 讲武城遗址) aus der Zeit der Streitenden Reiche bis Han-Dynastie stehen seit 1988 bzw. 2006 auf der Liste der Denkmäler der Volksrepublik China.

Literatur[Bearbeiten]

  • Ao Chenglong: „Hebei Cixian Jiangwu cheng gu mu qingli jianbao“. Kaogu 1959/1, S. 24-26

Weblinks[Bearbeiten]

36.366666666667114.38333333333Koordinaten: 36° 22′ N, 114° 23′ O