Claas Jaguar

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Claas Jaguar 930

Claas Jaguar ist eine Feldhäcksler-Baureihe des Landmaschinenherstellers Claas in Harsewinkel.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Claas Jaguar wurde 1973, mit dem Modell Jaguar 60SF, als erster selbstfahrender Feldhäcksler vorgestellt, von dem 500 Stück bis 1975 hergestellt wurden.[1] 1975 folgte der Jaguar 70SF, der 1978 vom Jaguar 80SF abgelöst wurde. Im Jahr 1984 erreichte er mit einer Stückzahl von 6.800 einen europäischen Marktanteil von 50 %.[1] Im selben Jahr wurde die 600er Baureihe eingeführt. 1993 stellte Claas die 800er Baureihe mit den Modellen 820, 840, 860 und 880 vor. 1994 lief der 10.000 Jaguar vom Band. Im Jahr 2000 wurde die 800er-Baureihe noch um das Modell 900 ergänzt.[1] 2004 wurde der 20.000 Jaguar in Harsewinkel produziert. Aus diesem Anlass wurden 20 Einheiten der 900er Baureihe in silberner Lackierung hergestellt. 2011 wurde die 30.000 Maschine gebaut.

Die aktuelle 900er Baureihe wird seit 2007 produziert. Die aktuelle 800er Baureihe wird seit 2013 produziert und ist der 900er Reihe in vielen Bereichen, wie z.B. der Kabine angeglichen.

Varianten[Bearbeiten]

Baureihe Motorleistung in kW (PS) ECE R24 Hubraum in l Pickup in m Maisgebiss, reihenunabhängig (Reihen/Breite) Messerzahl Tankinhalt (Diesel) in l Produktionszeitraum
Serie Jaguar 800 (Modell 496)
JAGUAR 840 294 (400) 12,82 3,0 oder 3,8 8 (6 m) oder 6 (4,5 m) bis 28 1000 + 300 2013-
JAGUAR 850 335 (455) 12,82 3,0 oder 3,8 8 (6 m) oder 6 (4,5 m) bis 28 1000 + 300 2013-
JAGUAR 860 375 (510) 15,93 3,0 oder 3,8 10 (7,5 m) oder 8 (6 m) oder 6 (4,5 m) bis 28 1000 + 300 2013-
JAGUAR 870 440 (598) 16 3,0 oder 3,8 10 (7,5 m) oder 8 (6 m) oder 6 (4,5 m) bis 28 1000 + 300 2013-
Serie Jaguar 980-930 (Modell 494)
JAGUAR 930 303 (412) 12,8 3 oder 3,8 8 (6 m) 36 1200 2008–
JAGUAR 940 333 (453) 16 3 oder 3,8 10 (7,5 m) oder 8 (6 m) 36 1350 2008–
JAGUAR 950 372 (507) 16 3,0 oder 3,5 10 (7,5 m) oder 8 (6 m) 36 1350 2007–
Jaguar 960 458 (623) 16 3,0 oder 3,5 10 (7,5 m) oder 8 (6 m) 36 1350 2007–
Jaguar 970 570 (775) 16 3,0 oder 3,5 12 (9 m), 10 (7,5 m) oder 8 (6 m) 36 1350 2007–
Jaguar 980 650 (884) 24,24 3,0 oder 3,5 12 (9 m), 10 (7,5 m) oder 8 (6 m) 36 1350 2007–

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b c Claas.com: Historie Feldhäcksler
  • Claas.com: [1]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Claas Jaguar – Sammlung von Bildern