Couscousière

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Couscousière aus Aluminium

Eine Couscousière (oder ein Couscoussier) ist ein Küchengerät. Es wird in erster Linie zur Zubereitung von Couscous verwendet.

Eine Couscousière besteht aus zwei Teilen: einem Sieb und einem länglichen Topf. In das Sieb wird Couscous hineingegeben und in den Topf Wasser oder eine Sauce. Während das Wasser oder die Sauce kocht, entsteht Dampf, der zu den Couscouskörnern hineinsteigt. Dadurch gart der Couscous.

Eine gute Couscousière wird aus Kupfer hergestellt und ist dementsprechend teurer als herkömmliche Couscousièren aus Aluminium.

Weblinks[Bearbeiten]

 Wiktionary: Couscousière – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen