Crassula arborescens

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
 

Dieser Artikel wurde aufgrund von formalen und/oder inhaltlichen Mängeln in der Qualitätssicherung Biologie im Abschnitt „Pflanzen“ zur Verbesserung eingetragen. Dies geschieht, um die Qualität der Biologie-Artikel auf ein akzeptables Niveau zu bringen. Bitte hilf mit, diesen Artikel zu verbessern! Artikel, die nicht signifikant verbessert werden, können gegebenenfalls gelöscht werden.

Lies dazu auch die näheren Informationen in den Mindestanforderungen an Biologie-Artikel.

Crassula arborescens
Crassula arborescens.jpg

Crassula arborescens

Systematik
Kerneudikotyledonen
Ordnung: Steinbrechartige (Saxifragales)
Familie: Dickblattgewächse (Crassulaceae)
Unterfamilie: Crassuloideae
Gattung: Dickblatt (Crassula)
Art: Crassula arborescens
Wissenschaftlicher Name
Crassula arborescens
Willd.

Crassula arborescens ist eine Pflanzenart innerhalb der Familie der Dickblattgewächse (Crassulaceae). Sie ist in Südafrika beheimatet. Sie wird als trockenverträgliche Zierpflanze in Sukkulentengärten und ähnlichen angebaut, kommt aber auch im Haus als Topfpflanze vor.

Beschreibung[Bearbeiten]

Crassula arborescens wächst als sukkulenter Strauch und erreicht Wuchshöhen von 0,6 bis 1,2 Meter. Die Laubblätter sind graugrün und rund („Silver Dollar“) mit rötlichem Rand. Crassula arborescens blüht im Winter, mit weißen bis rosa Blüten.[1]

Quellen[Bearbeiten]

  • YL Liu, ZL Long, Y Gao, T Harada (2007): Organ Formation and Plant Regeneration in vitro Tissue Culture of Crassula arborescens.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. San Marcos Growers - Plant Database: Crassula arborescens. abgerufen am 4. April 2011

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Crassula arborescens – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien