Dhaulagiri II

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dhaulagiri II
Der Gipfel des Dhaulagiri II hinter dem Südwestgrat des Dhaulagiri I, im Bild links neben diesem

Der Gipfel des Dhaulagiri II hinter dem Südwestgrat des Dhaulagiri I, im Bild links neben diesem

Höhe 7751 m
Lage Zone Dhaulagiri (Nepal)
Gebirge Dhaulagiri Himal (Himalaya)
Dominanz 12,62 km → Dhaulagiri I
Schartenhöhe 2391 mfd2
Koordinaten 28° 45′ 48″ N, 83° 23′ 18″ O28.76333333333383.3883333333337751Koordinaten: 28° 45′ 48″ N, 83° 23′ 18″ O
Dhaulagiri II (Nepal)
Dhaulagiri II
Erstbesteigung am 18. Mai 1971 durch eine Österreichische Expedition
pd5

Der Dhaulagiri II ist ein 7751 Meter hoher Berg in Nepal.

Er ist der nach dem Achttausender Dhaulagiri I der zweithöchste Berg im Dhaulagiri Himal.

Die Erstbesteigung gelang Ronald Fear, Adolf Huber, Adolf Weissensteiner und dem Sherpa Jangbu am 18. Mai 1971 im Rahmen der zum Gedenken an Rudolf Jonas als Dr.-Rudolf-Jonas-Gedächtnis-Expedition bezeichneten Expedition der Österreichischen Himalaya-Gesellschaft.[1]

Weblinks[Bearbeiten]

Fußnoten[Bearbeiten]

  1. Österreichische Himalaya-Gesellschaft – Gegründet im Jahr 1953 – Die Österreichische Himalaya-Gesellschaft von ihrem Werden und ihrer Tätigkeit S. 26.