Dideldum!

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Titelseite der Ausgabe von 1876

Dideldum! ist eine Sammlung von Wilhelm Busch, die sechs Gedichte, fünf Bildergeschichten und drei Zeichenanleitungen beinhaltet. Diese Sammlung erschien im Jahr 1874 im Heidelberger Bassermann Verlag.

Beschreibung[Bearbeiten]

Viele Bildergeschichten und Gedichte der Sammlung behandeln das Thema Alkohol. Dies weist auf Buschs Alkoholsucht hin, die er jedoch versuchte, der Öffentlichkeit gegenüber zu verschweigen. Des Weiteren war Busch ein starker Raucher gewesen. Deshalb traten 1874 die Symptome einer schweren Nikotinvergiftung auf.[1]

Jedoch sprach Busch offen über das Thema Alkohol und Zigaretten:

"So geht es mit Tabak und Rum:
erst bist du froh, dann fällst du um." [2]
"Es ist ein Brauch von Alters her:
Wer Sorgen hat, hat auch Likör.
Doch wer zufrieden und vergnügt,
sieht zu, daß er auch welchen kriegt." [3]
(Aus "Die fromme Helene")

Gedichte und Geschichten[Bearbeiten]

  • Individualität
  • Wankelmuth
  • Trinklied
  • Anleitung zu historischen Portraits
  • Trübe Aussicht
  • Idiosyncrasie
  • Der Maulwurf
  • Romanze
  • Die Kirmeß
  • Der Cylinder
  • Summa summarum
  • Dilemma
  • Schlußchor

Literatur[Bearbeiten]

  • Das große farbige Wilhelm Busch Album. In: Dideldum. München: Basserman, S. 143–165. ISBN 978-3-8094-3019-3
  • Theodor Heuss: Wilhelm Busch – Und die Moral von der Geschicht. In Dideldum. Hg. von Rolf Hochhuth. 1. Band. 1959, S. 717–750

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Weissweiler, Eva: Wilhelm Busch. Der lachende Pessimist. Eine Biographie. Kiepenheuer & Witsch, Köln 2007, ISBN 978-3-462-03930-6, S. 232–234.
  2. http://www.aphorismen.de/zitat/144392 Abgerufen am 12. Dezember 2013
  3. http://www.aphorismen.de/zitat/2717 Abgerufen am 12. Dezember 2013