Diskussion:Kelly Bag

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sac Kelly[Bearbeiten]

Hallo, laut Guardian hieß sie erst "Sac à Dépêches" und dann "The Kelly" [1]. Bitte Lemmata (wie Hermès) nicht zu oft verwikilinken. Danke. :) Catfisheye 20:24, 15. Jan. 2012 (CET)

Danke für den Hinweis. Ich hab hier verschiedene Varianten gelesen, nehme ich gerne auf. Unbegreiflicherweise war mir der Guardian-Artikel bisher entgangen...Grüße,--Ichdunich 20:29, 15. Jan. 2012 (CET)

freies Foto[Bearbeiten]

vielleicht echt

zum Spaß:

Danke!!! Das rote Täschchen hab ich auch gerade hochgeladen...--Ichdunich 22:33, 15. Jan. 2012 (CET)

Anmerkung zu Life-Magazin[Bearbeiten]

In vielen Texten zur Kelly Bag steht, das berühmte Foto von Grace Kelly mit der Handtasche vor dem Bauch sei auf dem Cover des Magainzs Life abgedruckt gewesen. Ich habe auf Google Books die Cover der Jahrgänge 1956 und 1957 durchgesehen und konnte das angebliche Foto nicht finden. Deshalb wird dies im Artikel nun nicht erwähnt. Falls jemand das Cover irgendwo verifizieren kann, bitte ich um Nachricht. Grüße und vielen Dank,--Ichdunich 22:52, 15. Jan. 2012 (CET)

ich dachte, dass sie da grad auf dem Weg zum "engagement announcement" waren, aber die war lt. Wp am 5. Januar 1956 und da kann sie noch keinen Babybauch gehabt haben. Ab wann sieht man da im Normalfall eigentlich was? könnte man vom Geburtsdatum dann rückwärts berechnen. :) Catfisheye 23:17, 15. Jan. 2012 (CET)
Caroline ist Anfang 1957 geboren. Insofern lässt sich der Zeitaum abschätzen. Aber wie gesagt, ich hab die Cover im fraglichen Zeitaum alle durchgesehen, auch die Fotos zu den ARtikeln im Inneren des Life-Magazins. Da sind auch eine Menge Artikel mit Fotos zu Grace Kelly, aber leider alle ohne Handtasche. Grüße,--Ichdunich 23:23, 15. Jan. 2012 (CET)
Corbis hat die Rechte am Foto und meint auch circa Januar 1956.[2] ich denke, das mit dem Babybauch ist ein Mythos. :/ Der Aufnahmeort sei Philadelphia btw. Catfisheye 23:26, 15. Jan. 2012 (CET)
Allerdings ist das ein anderes Foto...Irgendwas daran ist aber auf jeden FAll ein Mythos, fragt sich nur was genau...Grüße,--Ichdunich 23:31, 15. Jan. 2012 (CET)

Hast recht, mein Fehler. Kelly und Tasche spuckte bei mir erinnerungsmäßig das Bild aus. Ich bin alt... ;) Catfisheye 23:34, 15. Jan. 2012 (CET) (geht nochmal suchen) Mantel, Kleid und Tasche sehen aber identisch aus? Siehe auch hier: [3] Catfisheye 23:40, 15. Jan. 2012 (CET)

Davon hat es das hier ins Life-Magazine geschafft. auf dem Cover ist jedoch Anita Ekberg. Catfisheye 23:44, 15. Jan. 2012 (CET)
In der Tat - und das ist definitiv anlässlich der Verlobung erschienen und Handtasche ist auch keine zu sehen. Hm. Wie stelle ich das jetzt sauber im Artikel dar?--Ichdunich 20:24, 16. Jan. 2012 (CET)
Hallo, das Wichtige ist, dass es nicht als Fakt dargestellt wird. Also nicht sie hat verdeckt, sondern sie hat Medienberichten zufolge bedeckt. Ich stöber noch ein bisschen in den Life-Ausgaben für den Zeitraum, in dem sie in der Tat schwanger war. (Vllt. hat die erstaunlich frühe Geburt *hüst* von Caroline (Heirat April, Geburt Januar) später zur Legendenbildung geführt. (oder es gab Spekulationen, dass Rainier sie heiratete, weil sie ein bisschen schwanger war...) Liebe Grüße Catfisheye 14:32, 22. Jan. 2012 (CET)
Danke für den Hinweis. Ich habe es mal im Artikel etwas entschärft und werde das auch für den Schon-gewusst-Teaser vorschlagen. Grüße,--Ichdunich 14:58, 22. Jan. 2012 (CET)
Ich habe mir die Life-Cover im Zeitraum aller drei Schwangerschaften angeschaut und falls es nicht regional unterschiedliche Cover gab, war sie in den jeweiligen Zeitrahmen nie auf dem Cover des Life Magazin. Nur so zur Info. Catfisheye 15:44, 22. Jan. 2012 (CET)
Ja, dasselbe hatte ich auch schon gemacht, sie meine Anmerkung oben. Leider wird es aber trotzdem in allen erdenklichen Medien behauptet...--Ichdunich 18:42, 22. Jan. 2012 (CET)

weitere Recherche[Bearbeiten]

Hier steht: 1956 im Life um den Babybauch abzudecken. Ich blättere jetzt die entsprechenden Magazine von der Hochzeit an durch. Leider listet Google Books sie nicht chronologisch. Catfisheye 16:24, 22. Jan. 2012 (CET)

Caroline: geboren am 23. Januar 1957. es wäre möglich, dass entsprechende Fotos erst später abgebildet wurden, aber unwahrscheinlich:

Das ist lieb von dir, du kannst dir aber die Arbeit auch sparen - ich habe bereits alle Cover durchgesehen. Sie ist definitiv nicht abgebildet. Denkbar wäre allerdings, dass es ein anderes Magazin war, vielleicht liegt der Fehler da begraben.--Ichdunich 18:44, 22. Jan. 2012 (CET)

Ich schau in die Magazine. :) Catfisheye 18:57, 22. Jan. 2012 (CET)
Auch das hab ich schon versucht. Innen drin, außen drauf - das Foto gibts nicht...nichtmal irgendein anderes Foto von Grace Kelly mit der Handtasche (also nicht mit Handtasche vor dme Bauch), jedenfalls in den Jahrgängen 1956 und 1957. Fallen dir noch andere Magazine ein, die in Frage kommen? Vielleicht irgendwas mit Life im Titel...? Grüße--Ichdunich 20:25, 22. Jan. 2012 (CET)
okay, wenn Du sie auch schon innen kontrolliert hast. hmpf. Ähnlich bedeutend: das Time Magazine. Let's try that. Catfisheye 20:34, 22. Jan. 2012 (CET)

Heißer Kandidat[Bearbeiten]

Hier wäre ein Bäuchlein möglich und Tasche ist im Einsatz. :D Wir bräuchten das Buch oder einen Ausstellungsbesuch. Catfisheye 20:54, 22. Jan. 2012 (CET)

Umstände des Photos sind für Normalsterbliche offenbar nicht im Web eruierbar. Auf irgendeinem Cover war es auch nicht. Die Suche Grace Kelly Cover Magazine hat auch nichts Erhellendes gebracht. *ächz* Catfisheye 22:43, 22. Jan. 2012 (CET)
Das Bild muss es sein!!! Ja, ich habe auch schon alle erdenklichen Wortkombinationen in dieser Richtung gegoogelt und whatnot. Die Ausstellung war 2010, das wird wohl nix mehr. Aber vielleicht gibt es noch einen Katalog beim V&A? Einen Semitreffer habe ich aber auch: hier ist immerhin ein deutliches Bäuchlein, wenn auch ohne Tasche, dafür mit Pudel...The Kelly Bag Mystery continues to cast its long shadows... :-) Grüße,--Ichdunich 23:05, 22. Jan. 2012 (CET)

Mythos[Bearbeiten]

Nach umfangreicher Recherche bin ich auch zu dem Schluss gekommen, dass es keine belastbaren Belege für einen Zusammenhang zwischen Kelly Bag, Schwangerschaft verbergen und Life Magazine gibt. Einigermaßen seriöse Quellen wie ein Auszug aus St. James Encyclopedia of Popular Culture (2002) und der Hinweis in der letzten Fußnote auf S. 80 aus dem offiziellen Buch Grace Kelly: Icon of Style to Royal Bride zur Ausstellung im Philadelphia Museum of Art (2006) lassen die starke Vermutung aufkommen, dass der Mythos im Zusammenhang mit dem Besuch von Rainier und Grace in den Vereinigten Staaten Anfang September 1956 entstanden ist. Dazu existiert zwar dieses Foto vom Life Magazine oder auch dieses aus Atlantic City mit dem besagten schwarzen Kelly Bag. Die üblicherweise zitierten Fotos wie dieses (vom Januar 1956!) haben jedoch nichts mit dem USA-Besuch zu tun. Beim systematischen Durchsuchen aller in Frage kommenden Life-Magazine vom September/Oktober 1956 finde ich auch keinen Bericht über den Besuch. Demnach wäre es wohl richtig zu schreiben, dass es zwar Fotos und Berichte vom USA-Aufenthalt im besagten Zeitraum gibt, die auch einen Zusammenhang mit ihrer Schwangerschaft hergestellt hatten, die aber nicht zwingenderweise von Life stammen müssen. --GraceKelly 13:14, 23. Jan. 2012 (CET)

Eigentlich müsstest Du es ja genau wissen. ;) Zwei Anmerkungen: Das zitierte Foto aus dem Januar 1956 entstand anläßlich rainiers Besuch in Philadelphia, um wie es sich gehörte, Grace' Papa um die Hand der Tochter zu bitten. Sie haben dann eine kleine Pressekonferenz gemeinsam mit den Schwiegereltern in spe in einem Philadelphiaer Hotel gehalten (Namen habe ich grad vergessen). Anmerkung Nr. 2: Die Handtasche aus der Spiegel-Fotostrecke ist m. E. keine Kelly Bag. (Danke für den Hinweis auf den USA-Besuch im September 56. Da dürfte sie bei ihrer Figur schon einen sichtbaren Babybauch gehabt haben.) Grüße Catfisheye 14:14, 23. Jan. 2012 (CET) p.s. Dieselbe Autorin, die Grace Kelly: Icon of Style to Royal Bride schrieb, hat auch das Buch zur 2010er Ausstellung verfasst.
Gerade ein von LIFE gemachtes Bild vom September 1956 gefunden: [4]

Idee: könnte man vielleicht im Nachhinein die Tasche verwechselt haben? Catfisheye 14:32, 23. Jan. 2012 (CET)

Man findet im Netz einige Fotos vom USA-Besuch, auch solche mit "Life"-Label. Wie Du schon angedeutet hast: Keines davon zeigt sie mit einer Kelly Bag. Angeblich hat sie anlässlich des Besuchs mehrere ähnlich aussehende schwarze Handtaschen getragen, vielleicht fehlen online schlicht die entscheidenden Aufnahmen. Das Problem bei solchen Mythen: Wenn sie früh entstanden sind, schreibt jeder vom anderen ab. So finden wir die Wahrheit mit reinem "Googeln" natürlich nie. Ich schaue später nochmal in sämtlichen Biografien und in Frédéric Mitterrand: The Grace Kelly Years: Princess of Monaco nach, welches ich im Rahmen der Besichtigung der umfangreichen Ausstellung in Monaco gekauft hatte. Bei der Ausstellung im September 2007 wurde der Kelly Bag allerdings wenn überhaupt nur am Rande thematisiert. --GraceKelly 14:44, 23. Jan. 2012 (CET)
Das Buch gab es nicht zufällig für Dich vom Weihnachtsmann? :) Catfisheye 15:15, 23. Jan. 2012 (CET)
Hihi, der Weihnachtsmann kommt ohnehin meistens zu spät, da ich nicht die Geduld habe und mir solche Wünsche i.d.R. selbst zeitnah erfülle. Das besagte Buch wurde von derselben Autorin (H. Kristina Haugland) geschrieben wie das bereits oben erwähnte Grace Kelly: Icon of Style to Royal Bride. Mein Interesse an der Mode hält sich eher in Grenzen, um es moderat auszudrücken, daher genügt ein Buch dieser Art. In das Letztgenannte schaue ich auch gerne noch einmal rein, auch wenn es als Vorschau verfügbar ist und außer der interessanten Fußnote nicht viel erhellende Information enthält. Hier noch einmal der genaue Fußnotentext: „p. 70 Hermès bag: Before her marriage Grace Kelly certainly owned a Hermès "haut à courroies" bag, the style that would later be called the Kelly bag; she was photographed carrying one on the day her engagement was announced. (Bemerkung: Das deckt sich mit dem Foto vom Januar 1956). During her fall 1956 visit to the United States, the pregnant princess carried a number of different handbags both large and small; the oft-repeated story is that the Kelly bag's popularity and new name came after Princess Grace was pictured on the cover of Life in 1956 shielding her stomach with the bag, but no such cover seems to exist.“ Das deckt sich mit unseren Beobachtungen und sollte m.E. mit Quellenangabe genau so im Artikel stehen. --GraceKelly 15:40, 23. Jan. 2012 (CET)
Vielen, vielen Dank!! Das ist wirklich super, was ihr alles herausgefunden habt. Ich habe versucht es im Artikel einzuarbeiten. Grüße,--Ichdunich 21:45, 23. Jan. 2012 (CET)
Gern geschehen. Im besagten Ausstellungsbuch von Frédéric Mitterrand steht übrigens nichts Konkretes drin, außer der Tatsache, dass Grace Kelly schon zu Hollywood-Zeiten, also vor der Verlobung und Hochzeit mit Rainier, diese Art von Tasche getragen hatte (inkl. Beweis-Foto). Abschließende Einschätzung meinerseits: Die Fotoreportage über ihre Verlobung Anfang 1956 wird das Interesse seitens Hermès an einer Vermarktung schrittweise gesteigert haben. Als weitere Aufnahmen im Rahmen der USA-Reise – teilweise oder gänzlich mit "falscher" Tasche – im Zusammenhang mit ihrer Schwangerschaft um die Welt gingen, wird das Unternehmen dann den endgültigen Entschluss gefasst haben, ein Produkt nach ihr zu benennen. Mehr lässt sich aus den seriösen Quellen nicht ableiten. Wann und warum die unwahre Geschichte mit dem Life Magazine Cover entstanden ist, wird sich nicht mehr herausfinden lassen. Und so steht's ja inzwischen auch im Artikel, bestens. --GraceKelly 22:43, 23. Jan. 2012 (CET)

Die Kelly Bag verkörpert Noblesse und einen zurückhaltend guten Geschmack[Bearbeiten]

Dieser Satz ist eine Wertung und sollte als solche im Sinne von WP:NPOV in jedem Fall „aus einer redaktionell neutralen Sicht dargestellt werden“.--Trockennasenaffe 16:21, 23. Jan. 2012 (CET)

Bildrechte[Bearbeiten]

Noch ein Hinweis: Das eingebundene Foto "Grace Kelly arriving at the 28th annual Academy Awards, 1956.jpg" ist in Deutschland m.E. nicht gemeinfrei (s. Lizenzwarnung in der Bildbeschreibung). Sollte überprüft werden. --GraceKelly 22:59, 23. Jan. 2012 (CET)