Dom von Oulu

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Dom von Oulu

Der Dom von Oulu (finnisch: Oulun tuomiokirkko) ist ein lutherischer Dom in der finnischen Stadt Oulu.

Die erste Kirche an diesem Ort wurde im Jahr 1771 zu Ehren des schwedischen Königs Gustav III. erbaut. Sie erhielt den Namen Sofia Magdalena nach dessen Frau. Beim Stadtbrand von 1822 brannte sie nieder und wurde nach Entwürfen des deutsch-finnischen Architekten Carl Ludwig Engel auf den alten Fundamenten wiedererbaut. Im Inneren der Kirche befindet sich heute das älteste Ölgemälde Finnlands.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Oulu Cathedral – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

65.01472222222225.475833333333Koordinaten: 65° 0′ 53″ N, 25° 28′ 33″ O