Drumline (Ensemble)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.

Als Drumline (engl.: Trommellinie) wird ein musikalisches Ensemble aus Schlagzeugern bezeichnet, welches oft Teil einer Marching Band ist. In der Regel treten in einer Drumline Snare Drums, Tenor Drums, Bass Drums und Becken auf.

Drumlines finden sich hauptsächlich in Nordamerika, wo militärische Musik eine lange Tradition hat. Hier sind sie verstärkt Bestandteil von High Schools und Colleges sowie Musikkorps (drum corps). Bisher sind Drumlines in Europa nur Randerscheinungen, die lediglich kurzzeitig der Öffentlichkeit bekannt wurden, so zuletzt beispielsweise bei der Tournee des Sängers Peter Fox im Album Stadtaffe oder dem Film „Drumline“.