Dvapara-Yuga

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dvapara Yuga auch Dwapara Yuga (Sanskrit द्वापर युग Dvāpara Yuga ) ist das dritte von vier in den hinduistischen heiligen Schriften beschriebenen Yugas oder Weltaltern. Das Dwapara Yuga folgt auf das Treta-Yuga und wird vom Kali-Yuga abgelöst. Es dauert doppelte so lange wie das Kali Yuga, also 2 × 432.000 = 864.000 Jahre. Das Lebensgesetz (Dharma) wird in diesem Zeitalter nur noch zur Hälfte verwirklicht.

Nach den Puranas endete dieses Yuga als Krishna zu seiner ewigen Heimstaedt Vaikuntha zurückkehrte.[1]

Literatur[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Bhāgavata Purāṇa 12.2.29-33