Eén

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Eén
Senderlogo
Één.svg
Allgemeine Informationen
Empfang: Satellit, Kabel und DVB-T
Sendeanstalt: VRT
Sendebeginn: 1953
Rechtsform: Öffentlich-rechtlich
Programmtyp: Vollprogramm
Liste von Fernsehsendern

Eén ist ein belgischer Fernsehsender in niederländischer Sprache, der von der Vlaamse Radio- en Televisieomroep (VRT) veranstaltet wird. Der Sender konzentriert sich ausschließlich auf die Region Flandern.

Eén ist der älteste und seit den 1990er-Jahren auch größte Fernsehsender Flanderns. Im Logo des Senders wird die Kleinschreibung des Namens, één, benutzt, der auf deutsch „eins“ bedeutet und seit 2005 verwendet wird. Zuvor hieß der Sender TV1.

Jahrelang lag Eén hinter der kommerziellen Konkurrenz vtm zurück. In den 1990er-Jahren konnte sich der Sender allerdings mit aufwendigen Eigenproduktionen und dem Ankauf attraktiver ausländischer Serien und Spielfilme profilieren und gewann Zuschauer zurück.

Aufgrund des flämischen Medienrechts ist es der VRT nicht gestattet, Werbung auf Eén, Ketnet oder Canvas zu senden – wohl aber dürfen vereinzelte Sendungen von Sponsoren unterstützt werden.

Wie im niederländischen Sprachraum üblich, werden – mit Ausnahme von Kindersendungen – ausländische Programme im Originalton mit Untertiteln ausgestrahlt. Darüber hinaus untertitelt Eén aber auch Sendungen aus den Niederlanden oder gar Eigenproduktionen, wenn der verwendete Lokaldialekt zu stark ist.

Weblinks[Bearbeiten]