Eckblatt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Eckblatt in der Kirche Saint-Clodoald in Saint-Cloud (Frankreich)

Eckblatt oder Eckknollen ist in der Architektur eine Verzierung an der Basis einer Säule.

Das Eckblatt bildet die Vermittlung zwischen den vier Ecken der rechteckigen Fußplatte (Plinthe) und dem auf dieser ruhenden untersten Glied der Basis. Am häufigsten findet sich die Blattform, weniger oft andere Ornamente, selten Tierformen.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Eckblatt – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien