Emily de Jongh-Elhage

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Emily de Jongh-Elhage

Emily de Jongh-Elhage, geb. Saïdy Elhage (* 7. Dezember 1946) ist eine Politikerin der niederländischen Antilleninsel Curaçao. Sie ist Vorsitzende der (Partido Antiá Restrukturá, niederl.:Partij voor een Herstructureerde Antillen). Frau de Jongh-Elhage ist libanesischer Herkunft.

Sie war vom 26. März 2006 bis zum 10. Oktober 2010 die letzte Regierungschefin der Niederländischen Antillen.