Euboios

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Euboios ist ein Gigant aus der griechischen Mythologie. Er ist zusammen mit den Giganten Pankrates, Polybotes, Oranion, Ephialtes und Euphorbos auf einer attisch-schwarzfigurigen Vase abgebildet und benannt, die circa 575-525 v. Chr. geschaffen wurde.[1]

Die Darstellung zeigt die Gigantomachie. Die Giganten befinden sich auf im Kampf mit Herakles, Athene, Zeus, Ares, Dionysos, Hermes, Artemis und Apollon.[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Archeologia Classica 58. 2007. S. 35. Tafel 1.
  2. Attisch-schwarzfigurige Vase. Beazley 10047.