Europe by Satellite

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Europe by Satellite (EbS) ist ein TV-Informationsdienst der Europäischen Kommission.

Er wurde 1995 gegründet und liefert TV- und Radiosendern Bild und Ton in 21 Sprachen. Das Programm besteht aus einer Mischung von Liveübertragungen, Videorohmaterial und fertiggestellten Programmen über EU-Themen, die von verschiedenen EU Institutionen und Direktoraten sowie von anderen Sendern produziert worden sind. Es kann über unverschlüsselte Satellitensignale und über das Internet empfangen werden. Der Service dient hauptsächlich Profis aus der Medienbranche.

Dienstleistungen[Bearbeiten]

  • Interinstitutionale Inhalte von der Europäischen Kommission, dem Europäischen Parlament, dem Rat der Europäischen Union, der Europäischen Zentralbank und anderen Institutionen
  • Ein interinstitutionaler Herausgeberausschuss legt die Prioritäten für die Übertragung von Nachrichten fest und koordiniert den gemeinsamen Betrieb.
  • Liveübertragung von Ereignissen, Pressekonferenzen, Briefings, Plenarsitzungen des EPs, Zeremonien
  • Videorohmaterial, Videopressemitteilungen und Programme, die von den Dienststellen der Europäischen Kommission und anderen EU Institutionen produziert worden sind, Programme von Netzwerken regionaler und einheimischer Fernsehsender
  • Das Material auf EBS darf von Medienprofis nach Belieben verwendet werden.
  • Teletext Service mit Informationen über das Programm des Europäischen Parlaments;
  • Online streaming von EBS auf dem Internet,
  • Online TV-Sendequalität und Radiodateien

WebLinks[Bearbeiten]