Fachverband

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Fachverbände)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fachverband bezeichnet den freiwilligen Zusammenschluss von Personen, Körperschaften und juristischen Personen unter fachlichen Gesichtspunkten zur Vertretung gemeinsamer Interessen. Der Fachverband ist eine Form des Interessenverbandes, Fachverbände von Unternehmen sind meist Branchenverbände, sonst gibt es auch Fachverbände als branchenspezifische Abteilungen von Wirtschaftsverbänden.

Organisation[Bearbeiten]

Ein Fachverband finanziert sich meist aus den Mitgliedsbeiträgen und Spenden. Die Mitglieder wählen den Vorstand und den Vorsitzenden, die in der Regel ehrenamtlich tätig sind. Die Geschäftsführung wird meist durch hauptamtliche Mitarbeiter bestritten. Oft erfolgt die Herausgabe einer Verbandszeitschrift, die für die Mitglieder kostenlos ist.

Nationales[Bearbeiten]

Deutschland[Bearbeiten]

(Auswahl)

BAF Bundesverband Ausbau und Fassade im Zentralverband des Deutschen Baugewerbes
BKA Bundesverband Kulturarbeit in der evangelischen Jugend e. V.
BSG Berufsfachverband für das Sachverständigen- und Gutachterwesen e.V.
DGfP Deutsche Gesellschaft für Pastoralpsychologie e.V.
DGSv Deutsche Gesellschaft für Supervision e.V.
FDB Fachverband Deutscher Berufschorleiter
FDF Fachverband Deutscher Floristen
FED Fachverband Elektronik-Design e.V.
FPM Fachverband Pulvermetallurgie
FWB Fachverband Wandern Berlin e.V.
IMV Industriemeisterverband Deutschland e.V.
MID Forschungsvereinigung Räumliche Elektronische Baugruppen 3-D MID e.V.
RDA Fachverband für die Internationale Bustouristik
re Wirtschaftsverband Kopie und Medientechnik (vormals: Fachverband reprografie)
SAF Fachverband der Stuckateure für Ausbau und Fassade
tekom Fachverband für Technische Kommunikation und Informationsentwicklung
VdL Verband der Leiterplattenindustrie e.V.
ZERT Vereinigung zertifizierter Sachverständiger in der Europäischen Union EWIV gemäß DIN EN ISO/IEC 17024 (EU-zertifizierte Sachverständige)
ZVEI Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e.V.
FV WT Fachverband Wehrtechnik im ZVEI e.V.
FMI Fachverband Metallwaren- und verwandte Industrien (FMI) e.V.

Österreich[Bearbeiten]

Als Fachverband bezeichnet man in Österreich speziell die Vertretungen der einzelnen Industriebranchen innerhalb der Wirtschaftskammer Österreich, z. B. der Fachverband der Film- und Musikindustrie (FAMA). Bei Gewerbebetrieben ist die entsprechende Vertretung die Innung.

Siehe auch[Bearbeiten]