Finlandia (Automarke)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
P. J. Heikkilä
Rechtsform Vorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Pflichtparameter fehlt
Gründung 1923
Auflösung 1923
Sitz Helsinki
Leitung P. J. Heikkila
Branche Automobilhersteller
Produkte AutomobileVorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Produkte

Finlandia war eine finnische Automarke.[1]

Unternehmensgeschichte[Bearbeiten]

Das Unternehmen des Kutschenherstellers und Wagenbauers P. J. Heikkilä begann 1923 in Helsinki mit der Produktion von Automobilen.[1] Der Markenname lautete Finlandia.[1] Im gleichen Jahr endete die Produktion.[1] Insgesamt entstanden zwei Personen- und zwei Nutzfahrzeuge.[2]

Fahrzeuge[Bearbeiten]

Für den Antrieb sorgten Einbaumotoren aus amerikanischer Produktion.[2] Die Fahrzeuge verfügten über einen Spitzkühler.[1] Die Personenwagen waren als offene Tourenwagen karosseriert.[2] Die Teilnahme an Autorennen führte zu keinen Erfolgen.[2][3] Die Feuerwehr in Helsinki setzte ein[2] oder zwei[1] Fahrzeuge ein. In den 1960er Jahren verliert sich die Spur der Finlandia-Wagen.[3][2]

Literatur[Bearbeiten]

  • Harald Linz und Halwart Schrader: Die Internationale Automobil-Enzyklopädie. United Soft Media Verlag GmbH, München 2008, ISBN 978-3-8032-9876-8

Weblinks[Bearbeiten]

  • Prewarcar.com (englisch, abgerufen am 30. Juli 2012)
  • d Auto (niederländisch, abgerufen am 30. Juli 2012)

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b c d e f Linz und Schrader: Die Internationale Automobil-Enzyklopädie.
  2. a b c d e f Prewarcar.com (englisch, abgerufen am 30. Juli 2012)
  3. a b d Auto (niederländisch, abgerufen am 30. Juli 2012)