Gabriel ibn Bukhtishu

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gabriel (Jabril) ibn Bukhtishu auch bekannt unter den Namen Gabriel Bochtiso, Jabril Bakhtyshu, Djibril b. Bukhtishu, Jibril ibn Bakhtishu, Jibra’il ibn Bukhtyishu, Djabra’il b. Bakhtishu, Bôchtîschô, Bakhtshooa, Bukht-Yishu, war ein Mediziner, der im 8. und 9. Jahrhundert n. Chr. lebte und der aus einer bekannten persisch-christlichen Familie stammte, die in der Akademie von Gundischapur (Beth-Lapat, s. auch Gundischapur Djundaysabur) tätig waren. Sein Großvater war Jirjis ibn Jibril (Georg bar Gabriel bar Buhktishu). Gabriels Sohn Yuhanna ibn Bukhtishu war ebenfalls Mediziner.

Jabril war der Arzt des Barmakiden Ja´far und danach 805-808 der Arzt von Harun al-Rashid und später von Al-Ma'mun. Er starb 828 oder 829 und wurde im Kloster St. Sergios in Madain (Ktesiphon) beerdigt. Er schrieb verschiedene medizinische Abhandlungen und übte erheblich Einfluss auf den Fortschritt der Wissenschaften in Bagdad aus. Er unternahm unter großen Anstrengungen die Recherche von antiken Griechischen Medizinischen Werken und förderte die Übersetzer. Er wurde durch den Patriarchen Timotheus I. exkommuniziert und setzte daraufhin die Wahl des Patriarchen Isho bar Noun[1] durch.

Name[Bearbeiten]

Der Name Bukhtishu bedeutet laut dem Kitāb 'Uyūn al-anbā' fī ṭabaqāt al-aṭibbā (كتاب عيون الأنباء في طبقات الأطباء) des Arabischen Historikers Ibn abi usaybia (ابن أبي أصيبعة) "Diener Jesu"" (في اللغة السريانية البخت العبد ويشوع عيسى عليه السلام) in Syrisch. Das Wort "Bukht" ist jedoch in Wirklichkeit Miittel-Persisch und bedeutet "Gerettet". Demnach bedeutet der Name "Gerettet durch Jesus".[2]

Literatur[Bearbeiten]

  • Ferdinand Wüstenfeld: Arabische Ärzte (15-16, l840).
  • L. Leclere: Medecine arabe (vol. 1, 99-102, 1876).
  • M. Meyerhof: New Light on Hunain (Isis, VIII, 717, 1926).
  • D. Sourdel: Bukhtishu, in: Encyclopaedia of Islam I (1960), ND Leiden 1986, 1298; -
  • Richter-Bernburg Lutz: Boktisu, in: Encyclopaedia Iranica IV, 1990, 333-336;
  • Maris Amris et Slibae De Patriarchis Nestorianorum, ed. Henricus Gismondi, Roma 1899
  • The Chronography of Gregory Abu' l-Faraj 1225-1286, ed. by Ernest A. Wallis Budge (1922), ND London 1976;
  • Les Lettres du Patriarche Nestorien Timothée I., par Raphael I. Bidawid, (= Studi e Testi 187), Città del Vaticano 1956;
  • Zaydan Jurji: History of Islamic Civilisation, 4.: Umayyads and Abbassids, tr. D. S. Margoliouth, Leyden 1907;
  • Bergsträsser Gotthelf: Über die syrischen und arabischen Galen-Übersetzungen, (= Abhandlungen für die Kunde des Morgenlandes 17,2), Leipzig 1925;
  • Graf Georg: Geschichte der christlichen arabischen Literatur, Bd. 2, Citta del Vaticano 1947;
  • Ullmann Manfred: Die Medizin im Islam, 1970;
  • Klein-Franke Felix: Ubaidallah b. Gibril b. Bahtisus These zur Therapie seelischer und körperlicher Krankheiten (Ms. Leiden 1332), in: Zeitschrift der dt. morgenl. Gesellschaft, Supplem. II, 1974, 192-197;
  • Schöffler Heinz Herbert: Die Akademie von Gondischapur. Aristoteles auf dem Wege in den Orient, (= Logoi 5), 2. Aufl., Stuttgart 1980;
  • Schwaigert Wolfgang: Die Theologenschule von Bet Lapat - Gundeaisabur, in: Zeitschr. d. deutschen morgenl. Ges., Suppl. IV, 1980, 185-187;
  • Cheikho Louis: Les savants arabes chrétiens en Islam (622-1300), hrsg. v. C. Hechaime, Jounieh 1983;
  • Die Geschichte des medizinischen Denkens. Antike und Mittelalter, hrsg. v. Mirko D. Grmek, München 1996;
  • Baum Wilhelm - Winkler Dietmar: Die Apostolische Kirche des Ostens. Geschichte der sogenannten Nestorianer, Klagenfurt 2000;
  • O' Leary de Lacy: How Greek Science passed to the Arabs (1949), ND New Delhi 2001;
  • Welt des Islam. Geschichte und Kultur des Propheten, hrsg. v. Bernhard Lewis, München 2002;
  • BAum, Wilhelm - Winkler, Dietmar: The Apostolic Church on the East. A History of the Nestorian Church, London 2003.
  • Wilhelm Baum: Gabriel ibn Bukhtishu. In: Biographisch-Bibliographisches Kirchenlexikon (BBKL). Band 22, Bautz, Nordhausen 2003, ISBN 3-88309-133-2, Sp. 125–128.
  • Baumstark A.: Bôchtîschô. In: LThK Bd.2, Sp.412.

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Liste der Patriarchen der Assyrischen Kirche des Ostens
  2. en:Bukhtishu