Gertrude Jekyll (Rose)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gertrude Jekyll
Gertrude Jekyll
Gruppe Englische Rose
Herkunft England
Züchter Austin
Züchtungsjahr 1986
Abstammung

Kreuzung aus
Wife of Bath × Comte de Chambord

Liste von Rosensorten

Die englische Rose Gertrude Jekyll ist eine öfterblühende, moderne Strauchrose mit einem lieblichen, starken Duft, die David C. H. Austin 1986 aus den Sorten Wife of Bath und Comte de Chambord – einer beliebten Portland-Rose – gezüchtet hat. Sie ist der englischen Gärtnerin Gertrude Jekyll (1843–1932) gewidmet.

Gertrude Jekyll blüht leuchtend dunkelrosa, ihre bis zu 11 cm große, flache Blüte ist dicht gefüllt. Die Blüten erscheinen in Büscheln zu drei bis fünf. Das Laub hat lange, spitze Blättchen und ist graugrün; die Triebe sind stark mit Stacheln besetzt. Die Rose bildet einen stark wachsenden Strauch mit einer Wuchshöhe von gut 1,5 m.

Siehe auch[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]