Giovanni Giacomo Sementi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sementi: Martyrium der Hl. Eugenia von Rom

Giovanni Giacomo Sementi/Semenza (* 18. Juli 1580 in Bologna; † 1638) war ein italienischer Maler des Frühbarock.

Er war Schüler von Denis Calvaert und Guido Reni.[1] Zu seinen Schülern gehörte Giacinto Brandi. Sementi malte Christus, der Erlöser für die Kirche der Hl. Katharina in Bologna.

Literatur[Bearbeiten]

  •  James R. Hobbes: Picture collector's manual adapted to the professional man, and the amateur. T&W Boone, 29 Bond Street, 1849, S. 280 (Googlebooks).
  • John Denison Champlin, Charles Callahan Perkins (Hg.) Cyclopedia of Painters and Paintings, Volume IV, Scribner and Sons (1887): S. 169.

Weblinks[Bearbeiten]

  1. Lexikoneintrag zu »Malerei«. Pierer's Universal-Lexikon, Band 10. Altenburg 1860, S. 777-794.