Gorbea

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gorbea
Monte Gorbea.JPG

f6

Höhe 1481 msnm
Lage Provinz Bizkaia und Provinz Araba, Autonome Gemeinschaft Baskenland
Koordinaten 43° 2′ 6″ N, 2° 46′ 48″ W43.035011111111-2.77988333333331481Koordinaten: 43° 2′ 6″ N, 2° 46′ 48″ W
Gorbea (Baskenland)
Gorbea

Der Gorbea (oder Monte Gorbea; baskisch: Gorbeia) ist ein Berg im Baskenland mit einer Höhe von 1481 msnm.

Der Monte Gorbea liegt auf der Grenze der Provinzen Bizkaia und Álava im spanischen Baskenland und stellt die höchste Erhebung beider Provinzen dar. Fälschlicherweise wird er schon einmal als höchster Berg des spanischen Baskenlands angegeben, dies ist aber mit 1551 msnm der Aitxuri. Der Monte Gorbea befindet sich in einem Naturschutzgebiet Parque natural de Gorbea. Auf den Gipfel führen mehrere Wanderwege; dort befindet sich seit 1907 ein 17 m hohes Gipfelkreuz. An seiner Südflanke entspringt der Río Bayas.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Gorbeia – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien