Gramercy Residences

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gramercy Residences
Gramercy Residences
Basisdaten
Ort: Makati, PhilippinenPhilippinen Philippinen
Bauzeit: 2008–2013
Eröffnung: 2013
Status: Fertiggestellt
Baustil: Postmoderne
Architekt: Jerde Partnership
Nutzung/Rechtliches
Nutzung: Wohnungen
Wohnungen: 1,432
Bauherr: Century Properties Group
Technische Daten
Höhe: 250 m
Höhe bis zum Dach: 250 m
Rang (Höhe): 1. Platz (Philippinen)
Etagen: 72
Aufzüge: 8
Nutzfläche: 121.595
Baustoff: Tragwerk: Stahlbeton;
Fassade: Glas, Aluminium

Gramercy Residences ist der Name eines Wolkenkratzers in Makati, Philippinen. Das breite durch Rücksprünge gekennzeichnete Gebäude erreichte im April 2011 seine Höhe von 250 Metern und übernahm damit den Rang für das mit Abstand höchste Gebäude der Stadt und des Landes. Es ist das erste und bisher einzige Hochhaus dieser Größenordnung in Makati. Die 72 Stockwerke des Baus beherbergen Wohnungen sowie zusätzliche Angebote wie Restaurants, eine Kindertagesstätte, Fitnesscenter oder ein Kino. Die Bauphase ist seit Ende 2012 abgeschlossen. Zu diesem Zeitpunkt waren bereits alle Einheiten verkauft.[1]

Während der Bauzeit wurde die Planhöhe mit 302 anstatt 250 Metern angegeben.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Century Properties announces turnover of 72-storey Gramercy Residences. Abgerufen am 26. Mai 2013 (englisch).

14.565277777778121.02833333333Koordinaten: 14° 33′ 55″ N, 121° 1′ 42″ O