Grayndler (Wahlkreis)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

-33.897151.148Koordinaten: 33° 54′ S, 151° 9′ O

Lage des Wahlkreises in Sydney in New South Wales.

Grayndler ist einer von 150 Wahlkreisen, die zur Wahl des australischen Repräsentantenhauses genutzt werden.

Er liegt innerhalb Sydneys im Bundesstaat New South Wales in Australien. Er umfasst die Stadtteile Annandale, Ashfield, Dulwich Hill, Enmore, Haberfield, Hurlstone Park, Leichhardt, Marrickville, Newtown, Petersham, Stanmore und Summer Hill.

Der Wahlkreis wurde 1949 angelegt und nach dem australischen Politiker Edward Grayndler benannt. Zur Gründung des Wahlkreises lebten dort viele Arbeiter. Durch Gentrifizierung und Migration änderte sich die Demografie stark. Dennoch blieb die Australian Labor Party die führende Partei. Bei den Parlamentswahlen 2010 erreichten die Australian Greens 25,9 %. Gewinner der Wahl war jedoch Anthony Albanese von der Australian Labor Party.

Bisherige Abgeordnete[Bearbeiten]

Name Partei Amtszeiten
Fred Daly Australian Labor Party 1949–1975
Tony Whitlam Australian Labor Party 1975–1977
Frank Stewart Australian Labor Party 1977–1979
Leo McLeay Australian Labor Party 1979–1993
Jeannette McHugh Australian Labor Party 1993–1996
Anthony Albanese Australian Labor Party 1996–amtierend