Grewioideae

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Grewioideae
Kapländische Zimmerlinde (Sparrmannia africana)

Kapländische Zimmerlinde (Sparrmannia africana)

Systematik
Kerneudikotyledonen
Rosiden
Eurosiden II
Ordnung: Malvenartige (Malvales)
Familie: Malvengewächse (Malvaceae)
Unterfamilie: Grewioideae
Wissenschaftlicher Name
Grewioideae
Hochreutiner
Corchorus olitorius
Grewia tenax, Blüte
Luehea divaricata
Kapländische Zimmerlinde (Sparrmannia africana)
Triumfetta lepidota, Früchte

Die Unterfamilie der Grewioideae gehört zur Familie der Malvengewächse (Malvaceae). Die 25 Gattungen mit etwa 770 Arten sind hauptsächlich in den tropischen Gebieten weltweit beheimatet.

Namensherkunft[Bearbeiten]

Namensgebende Gattung der Unterfamilie ist Grewia mit 290 Arten. Diese ist nach dem englischen Botaniker Nehemiah Grew (1628-1682) benannt. Beschrieben wurde die Unterfamilie der Grewioideae 1999 von Bayer et al. im Rahmen ihrer neuen Einteilung bzw. Verschiebung von den Lindengewächsen (Tiliaceae) zu den Malvengewächsen (Malvaceae).

Systematik[Bearbeiten]

Die Gattungen der Unterfamilie Grewioideae gehörten früher zu den Lindengewächsen. Mit den aus molekularbiologischen Forschungen neu gewonnenen systematischen Erkenntnissen wurde die Unterfamilie der Grewioideae neu gebildet und - zusammen mit der neuen Unterfamilie der Tilioideae - bei den Malvengewächsen eingegliedert. Als „Schwesterfamilie“ mit ähnlichen Merkmalen und systematischer Entwicklung werden die Byttnerioideae angesehen, deren bekanntester Vertreter in der Gattung Theobroma der Kakaobaum ist.

Botanische Beschreibung[Bearbeiten]

Die Vertreter der Grewioideae weisen typischerweise freie Kelchblätter auf. Nektardrüsen können auf den Kronblättern bzw. auf dem Androgynophor sitzen. Die Staubblätter sind bei den meisten Vertretern der Grewioideae nicht verwachsen.

Gattungen[Bearbeiten]

Es gibt etwa 25 Gattungen in dieser Unterfamilie:

  • Ancistrocarpus Oliver: Mit vier Arten im tropischen Afrika
  • Apeiba Aublet: Mit etwa sieben Arten im tropischen Südamerika
  • Clappertonia Meissner: Mit zwei bis drei Arten im tropischen Westafrika
  • Colona Cav.: Mit 25 bis 30 Arten in China, Südostasien und Indomalesien
  • Corchorus L.: Mit etwa 40 bis 100 Arten in den Tropen.
  • Desplatsia Bocq.: Mit vier bis sechs Arten, die vom tropischen Westafrika bis Uganda vorkommen
  • Duboscia Bocq.: Mit drei Arten im tropischen Westafrika
  • Eleutherostylis Burret: Mit nur einer Art:
  • Entelea R. Br.: Mit nur einer Art:
  • Erinocarpus Nimmo ex J. Graham: Mit nur einer Art:
  • Glyphaea Hook. f.: Mit drei Arten im tropischen Afrika
  • Goethalsia Pittier: Mit nur einer Art:
  • Sternbüsche (Grewia L.): Mit etwa 150 bis 290 Arten.
  • Heliocarpus L.: Mit nur einer Art:
  • Hydrogaster Kuhlm.: Mit nur einer Art:
  • Luehea Willd.: Mit 15 bis 20 Arten im tropischen Amerika
  • Lueheopsis Burret: Mit sechs bis sieben Arten im tropischen Südamerika
  • Microcos L.: Mit etwa 60 Arten in Indomalesien und auf den Fidschi-Inseln
  • Mollia C. Martius: Mit etwa 18 Arten im tropischen Südamerika
  • Pseudocorchorus Capuron: Mit sechs Arten auf Madagaskar
  • Zimmerlinden (SparrmanniaL. f.): Es gibt etwa sieben Arten, die in Afrika und Madagaskar vorkommen. Die bekannteste Art ist die Zimmerpflanze:
  • Tetralix Griseb.: Mit 2-7 Arten, die in Kuba vorkommen
  • Trichospermum Blume: Mit etwa 39 Arten; sie kommen im tropischen Amerika, in Malesien und im westlichen Pazifik vor
  • Triumfetta L.: Mit etwa 150 Arten, die in den Tropen vorkommen
  • Vasivaea Baill.: Mit zwei Arten, die in Brasilien und Peru vorkommen
  • Vinticena Steudel: Mit 30-35 Arten, die in Afrika und in Arabien bis Indien vorkommen.

Literatur[Bearbeiten]

  • Ulrike Brunken: Phylogenetische Systematik der Grewioideae - Externe Dissertation am Palmengarten der Stadt Frankfurt a.M./ J.W. Goethe-Univ., Frankfurt a.M.
  • David John Mabberley: Mabberley’s Plant-Book. A portable dictionary of plants, their classification and uses. 3. ed. Cambridge University Press 2008. ISBN 978-0-521-82071-4

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Grewioideae – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien