Hanno und Ruth Roelin-Preis

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Hanno-und-Ruth-Roelin-Preis)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Hanno und Ruth Roelin-Preis für Wissenschaftspublizistik wird von dem Max-Planck-Institut für Astronomie für die Vermittlung neuer Erkenntnisse aus Astronomie und Weltraumfahrt für die breite Öffentlichkeit vergeben.

Der Preis ist mit 3000 Euro dotiert und wird seit 2005 etwa alle zwei Jahre auf der Jahrestagung der Astronomischen Gesellschaft vergeben.

Preisträger[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

  1. Der Quantenkosmos und die Physik von morgen. Pressemitteilung vom 18. September 2013