Henrik Dam Kristensen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Henrik Dam Kristensen

Henrik Dam Kristensen (* 31. Januar 1957 in Vorbasse bei Billund) ist ein dänischer sozialdemokratischer Politiker und seit dem 10. Oktober 2014 Arbeitsminister.

Dam Kristensen war Mitglied des dänischen Parlaments Folketing von 27. September 1990 bis 30. Dezember 2004 und Abgeordneter im EU-Parlament von 2004 bis 2006. Christel Schaldemose rückte am 15. Oktober 2006 für Kristensen in das EU-Parlament nach.

Dam Kristensen war Landwirtschafts- und Fischereiminister von 27. September 1994 bis 30. Dezember 1996, anschließend Ernährungsminister von 1996 bis 23. Februar 2000, danach Sozialminister bis 27. November 2001. Vom 3. Oktober 2011 bis 9. August 2013 bekleidete er das Amt des Verkehrsministers in der Regierung Helle Thorning-Schmidt I. Nach seinem Ausscheiden aus dem Kabinett löste er Henrik Sass Larsen als Fraktionsvorsitzenden ab.

Im Zuge einer Umbesetzung in der Regierung Helle Thorning-Schmidt II kehrte er am 10. Oktober 2014 ins Kabinett zurück.

Weblinks[Bearbeiten]