Hexenjagd

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hexenjagd steht für:

  • Hexenverfolgung, ein vor allem europäisches Hysterie-Phänomen in der Frühen Neuzeit
  • Hexenjagd (Drama), „The Crucible“, Theaterstück des US-amerikanischen Dramatikers Arthur Miller (1952)
  • Hexenjagd, Alternativtitel der Verfilmung Die Hexen von Salem des Theaterstücks von Raymond Rouleau (1957)
  • Hexenjagd (1969), Verfilmung des Theaterstücks von Otakar Vávra (1969)
  • Hexenjagd (1996), US-amerikanische Verfilmung des Theaterstücks von Nicholas Hytner (1996)
  • Hexenjagd, umgangssprachlich dramatisierende Bezeichnung der aus der Sicht des Benutzers unberechtigten Verfolgung einer oder mehrerer Personen

Siehe auch:

 Wiktionary: Hexenjagd – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.