Hilda

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hilda ist

  • ein alter deutscher weiblicher Vorname, der vom althochdeutschen hilt(j)a = „Kampf“ abgeleitet ist (Namenstag 12. Januar), siehe Hilde
  • der Name eines Asteroiden, siehe (153) Hilda.
  • ein Wirbelsturm im Pazifik 1999, siehe Tropischer Sturm Hilda
  • ein alter Name für den Ryck, einen Fluss in Mecklenburg-Vorpommern
  • der Name eines britischen Passagierschiffs, das 1905 unterging, siehe Hilda (Schiff)

Hilda ist der Vorname folgender Personen:

  • Hilda Heinemann (1896−1979), Frau des dritten Bundespräsidenten der Bundesrepublik Deutschland Gustav Heinemann, Schirmherrin diverser Organisationen und Stiftungen
  • Hilda von Nassau (1864−1952), letzte badische Großherzogin
  • Hilda von Whitby (614−680), englische Heilige und Klostergründerin

Siehe auch:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.