Honeymoon Island (Florida)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.

Vorlage:Infobox Insel/Wartung/Höhe fehlt

Honeymoon Island
Honeymoon Island State Park
Honeymoon Island State Park
Gewässer Golf von Mexiko
Geographische Lage 28° 3′ 41″ N, 82° 49′ 36″ W28.061301373333-82.826528549167Koordinaten: 28° 3′ 41″ N, 82° 49′ 36″ W
Honeymoon Island (Florida)
Honeymoon Island
Länge 5,2 km
Breite 1,2 km
Fläche 11,63 km²

Honeymoon Island ist eine Golfinsel in Pinellas County in Florida nahe Dunedin.

Geographie[Bearbeiten]

Die dem Festland vorgelagerte Insel ist per Auto über den Dunedin Causeway, die Florida State Road 586, die den Saint Joseph Sound mit der Bascule Bridge überquert, erreichbar. Von Honeymoon Island aus starten Fähren zur Nachbarinsel Caladesi Island, die nicht per Auto erreicht werden kann. Einst waren Honeymoon Island und Caladesi Island eine Insel mit dem Namen Hog Island (auf deutsch Schweine-Insel), bis 1921 ein Hurrikan die Insel in zwei Inseln teilte. Der Durchlass zwischen den beiden Inseln heißt entsprechend Hurricane Pass.

Namensherkunft[Bearbeiten]

Der Name Honeymoon Island stammt aus den späten 1930er, frühen 1940er Jahren, als der New Yorker Bauherr Clinton Washburn Bungalows für Paare in den Flitterwochen bauen ließ.

Honeymoon Island State Park[Bearbeiten]

Auf Honeymoon Island befindet sich der Honeymoon Island State Park, der zu den Florida State Parks zählt. Das 11 km² große Naturschutzgebiet ist durch Strände, Kiefern- und Pinienhaine sowie Palmenwälder gekennzeichnet. Beliebt ist die Insel bei Erholungssuchenden, Muschelsammlern und Ornithologen, da hier viele verschiedene Vogelarten wie Pelikane und Fischadler zu beobachten sind. Ausreichend Parkplätze, öffentliche Duschmöglichkeiten und Picknickpavillons sind auf Honeymoon Island zu finden.

Weblinks[Bearbeiten]