Hubbard Lake (Michigan)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hubbard Lake

BW

Geographische Lage Michigan, Vereinigte Staaten
Zuflüsse West Branch River, Succer Creek, Holcomb Creek, Bear Creek, Madison Creek
Abfluss Lower South Branch, Thunder Bay River
Städte am Ufer Hubbard Lake (Alcona County), Hubbard Lake (Alpena County)
Größere Städte in der Nähe Caledonia, Alcona, Hawes
Daten
Koordinaten 44° 48′ N, 83° 33′ W44.794749-83.55772215Koordinaten: 44° 48′ N, 83° 33′ W
Hubbard Lake (Michigan)
Hubbard Lake
Höhe über Meeresspiegel 215 m ü. NN
Fläche 35,8 km²f5
Länge 3 kmf6
Breite 11 kmf7
Maximale Tiefe 26 mf10
Mittlere Tiefe 9,9 mf11
Einzugsgebiet 378,14 km²f4

Der Hubbard Lake ist ein natürlicher See in den Townships Caledonia, Alcona und Hawes im Alcona County im amerikanischen Bundesstaat Michigan. Mit seiner Fläche von 35,8 km² ist er der zehntgrößte See in Michigan.[1] In Nord-Süd-Richtung beträgt die Breite des Sees 11 km und in Ost-West-Richtung die Länge 3 km. Die größte Tiefe des Sees beträgt 26 Meter, durchschnittlich sind es 9,9 m. Er wird durch fünf Zuflüsse mit einem Einzugsgebiet von 378,14 km² gespeist. Das Wasser wird im Laufe von vier Jahren komplett ausgetauscht.[2]

Die Gegend um den See ist kein inkorporiertes Siedlungsgebiet, wird vom United States Census Bureau als Census-designated place mit dem Namen Hubbard Lake. Eine gleichnamige Ortschaft befindet sich ein bis zwei Kilometer nördlich des Sees, liegt aber bereits in der Ossineke Township im benachbarten Alpena County.

Anmerkungen/Belege[Bearbeiten]

  1.  M. Marsh, Thomas E. Borton, Water Ressources Commission (Hrsg.): Inland Lakes of Michigan: Top 20. by surface area, shoreline distance, maximum depth, & watershed area. (PDF 66,2kB, abgerufen am 9. August 2009).
  2.  Tim A. Cwalinski, Michigan Department of Natural Resources (Hrsg.): Hubbard Lake. 2003 (PDF 39kB, abgerufen am 9. Juni 2009).