Illinois Central Electric Railway

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Illinois Central Electric Railway (ICE) war eine Interurban-Bahn im Fulton County im Westen von Illinois, westlich der Stadt Peoria.

Die Bahngesellschaft wurde am 9. Oktober 1903 gegründet.[1] Die Strecke führte von Lewistown nördlich nach Farmington und hatte einen Abzweig von Norris nach Fairview. Die Bahn wurde wie folgt eröffnet:

Die Bahn verlor den Konkurrenzkampf gegen die Straße und wurde am 25. Juli 1928 stillgelegt und abgebaut.[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Tom Murray: "Illinois Central Railroad". Voyageur Press, S. 160 Seiten, abgerufen am 22. Februar 2014 (englisch). ISBN 978-0-7603-2254-3
  2. George W. Hilton und John F. Due: "The Electric Interurban Railways in America." Stanford CA: Stanford University Press. ISBN 0-8047-4014-3 S. 346.