International Behavioural and Neural Genetics Society

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die International Behavioural and Neural Genetics Society (IBANGS) ist eine wissenschaftliche Gesellschaft der in 1996 gegründet wurde.[1] Das Ziel der IBANGS ist dem Gebiet der Neuro- und Verhaltensgenetik zu fördern.[2]

Profil[Bearbeiten]

Ziel[Bearbeiten]

Das Ziel von IBANGS ist den Bereich der Neuroverhaltensgenetik zu fördern[2] durch:

Förderpreise[Bearbeiten]

Jedes Jahr erkennt IBANGS Spitzenwissenschaftler auf dem Gebiet der Neuroverhaltensgenetik an mit:[8][9]

  • Die "IBANGS Distinguished Investigator Award" für hervorragende Beiträge an den Neuroverhaltensgenetik
  • Die "IBANGS Young Scientist Award" für vielversprechenden Wissenschaftler am Anfang ihrer Karriere
  • "Travel Awards", finanzieller Unterstützung für Studenten, Postdocs und junge Professoren um ein IBANGS Treffen bei zu wohnen, finanziert durch einen Zuschuss vom National Institute on Alcohol Abuse and Alcoholism[10][11][12]

A "Distinguished Service Award" für außergewöhnliche Leistungen auf dem Fachgebiet wird in unregelmäßige Abstände gegeben.[13]

Geschichte[Bearbeiten]

IBANGS wurde in 1996 als "European Behavioural and Neural Genetics Society" (EBANGS) gegründet, mit Hans-Peter Lipp als Gründungspräsident.[1] Der Name und das Bereich der EBANGS wurden während der ersten Sitzung der Gesellschaft in Orleans, Frankreich in 1997 verändert in "International".[1][14] IBANGS ist ein Gründungsmitglied der Federation of European Neuroscience Societies.[2] Die folgenden Personen waren Präsident der Gesellschaft: Mary-Anne Enoch (2011-2012), Richard Brown (2010-2011), Jacqueline Crawley (2009-2010), Christopher Janus (2008-2009), Dan Goldowitz (2007-2008), Tamara J. Phillips (2006-2007), Hee-Sup Shin (2005-2006), Robert W. Williams ( 2004-2005), Mara Dierssen (2003-2004), John Crabbe (2002-2003), Fred van Leuven (2001-2002), Douglas Wahlsten (2000-2001), Wim E. Crusio (1999-2000) und Hans-Peter Lipp (1996-1999).[15] Der gegenwärtige Präsident ist Josh Dubnau (2012-2013).[16]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b c IBANGS History. In: Homepage. International Behavioural and Neural Genetics Society. Abgerufen am 1. April 2009.
  2. a b c IBANGS - Home. In: Homepage. International Behavioural and Neural Genetics Society. Abgerufen am 1. April 2009.
  3. Crusio WE: Using spontaneous and induced mutations to dissect brain and behavior genetically. In: Trends in Neurosciences. 22, Nr. 3, März 1999, S. 100–2. doi:10.1016/S0166-2236(98)01385-X. PMID 10199632. Abgerufen am 4. Mai 2009.
  4. Williams RW, Dubnau J, Enoch MA, Flaherty L, Sluyter F, Gannon KS, Maxson SC, Riedl CA, Williams KD, Holmes A, Bolivar VJ, Crusio WE: Hot topics in behavioral and neural genetics. In: Genes, Brain, and Behavior. 1, Nr. 2, Mai 2002, S. 117–30. doi:10.1034/j.1601-183X.2002.10207.x. PMID 12884982.
  5. Janus C, Dubnau J: Modeling behavior: the quest to link mechanisms to function. In: Genes, Brain, and Behavior. 2, Nr. 1, Februar 2003, S. 56–61. doi:10.1034/j.1601-183X.2003.00010.x. PMID 12882319.
  6. Pagel, Mark: The order in a billion sequences. In: Times Higher Education. 7. Mai 2004. Abgerufen am 9. Mai 2009.
  7. Genes, Brain and Behavior - Journal Information. Abgerufen am 1. April 2009.
  8. IBANGS Awards. In: Homepage. International Behavioural and Neural Genetics Society. Abgerufen am 1. April 2009.
  9. International Behavioural and Neural Genetics Society - Awards listed on RDFunding - The Research and Development Information website. Abgerufen am 4. Mai 2009.
  10. Project Information. In: NIH Reporter. Abgerufen am 10. Oktober 2010.
  11. IBANGS Annual Meeting Support | Database for Research Grants. Abgerufen am 1. April 2009.
  12. ResearchCrossroads Research Grant | IBANGS Annual Meeting Support. Abgerufen am 1. April 2009.
  13. Call for 2010 IBANGS Awards Nominations. In: Homepage. International Behavioural and Neural Genetics Society. Abgerufen am 1. April 2009.
  14. Belzung C, Crusio WE, Gerlai RT: Behavioral neurogenetics, the genetic dissection of brain and behavior. In: Brain Research Bulletin. 57, Nr. 1, Januar 2002, S. 1–131. doi:10.1016/S0361-9230(01)00629-3. PMID 11827730. Abgerufen am 4. Mai 2009.
  15. Past Officers and Executive Committee Members. In: Homepage. International Behavioural and Neural Genetics Society. Abgerufen am 4. Januar 2011.
  16. Committees. In: Homepage. International Behavioural and Neural Genetics Society. Abgerufen am 4. Januar 2011.

Weblinks[Bearbeiten]