Inter FS

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Interviú FS)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Inter Movistar
Escudo Inter Fútbol Sala.png
Voller Name Club Inter Fútbol Sala
Gegründet 1977
Vereinsfarben grün
Stadion Pabellón Caja Madrid,
Alcalá de Henares
Plätze 4.500
Präsident Spanier José Manuel Saorín Sánchez
Trainer Spanier Jesús Velasco Tejada
Homepage intermovistar.com
Liga División de Honor
2013/14 1. Platz
Heim
Auswärts

Club Inter Fútbol Sala, auch bekannt unter dem Sponsornamen Inter Movistar, ist ein spanischer Futsalverein aus Alcalá de Henares, einem Vorort von Madrid. Der Klub spielt derzeit in der División de Honor de Fútbol Sala, der höchsten Spielklasse des Landes. Inter FS ist spanischer Rekordmeister und ist mit drei Siegen im UEFA-Futsal-Pokal sowie fünf Titel im Futsal-Weltpokal auch der erfolgreichste Klub im internationalen Vergleich.

Geschichte[Bearbeiten]

Inter Movistar gegen Carnicer Torrejón im Pabellón Caja Madrid (2012).

Interviú FS wurde 1977 vom bekannten spanischen Journalisten José María García unter dem Namen Hora 25 gegründet, zu Beginn lediglich mit dem Ziel Freundschaftsspiele zu bestreiten. Seit der Gründung der Spanischen Profiliga im Jahre 1989, stieg der Klub aber zum erfolgreichsten des Landes auf und hält derzeit bei neun Meisterschaften und acht Pokalsiegen. Auch seit der Gründung des UEFA-Futsal-Pokals spielte man eine wichtige Rolle, gewann den Bewerb 2004 und 2006, und erreichte 2007 das Finale. Im Jahr 2010 wechselte der Verein seinen offiziellen Namen von Interviú Fútbol Sala in Club Inter Fútbol Sala.[1]

Aufgrund wechselnder Sponsoren trug der Klub im Laufe der Geschichte unterschiedliche Namen:

  • 1977–79: Hora XXV
  • 1979–81: Interviú/Hora XXV
  • 1981–91: Interviú LLoyd´s
  • 1991–96: Interviú Boomerang
  • 1996–99: Boomerang Interviú
  • 1999–00: Airtel Boomerang
  • 2000–02: Antena 3 Boomerang
  • 2002–07: Boomerang Interviú
  • 2007–08: Interviú Fadesa
  • Seit 2008: Inter Movistar

Erfolge[Bearbeiten]

  • UEFA-Futsal-Pokal (3): 2003/04, 2005/06, 2008/09
  • Futsal-Weltpokal (5): 2005, 2006, 2007, 2008, 2011
  • Spanische Meisterschaft (9): 1989/90, 1990/91, 1995/96, 2001/02, 2002/03, 2003/04, 2004/05, 2007/08, 2013/14
  • Spanischer Pokal (8): 1990, 1996, 2001, 2004, 2005, 2007, 2009, 2014
  • Spanischer Supercup (10): 1990, 1991, 1996, 2001, 2002, 2003, 2005, 2007, 2008, 2011
  • Copa Ibérica (2): 2003, 2005

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. El Inter ya no es Interviú. In: doblepenalti.com. 27. Oktober 2012, abgerufen am 15. Juni 2014 (spanisch).

Weblinks[Bearbeiten]